Small Space Gardening – Anbau von Pflanzen in kleinen Räumen in diesem Herbst

Inhaltsverzeichnis:

Small Space Gardening – Anbau von Pflanzen in kleinen Räumen in diesem Herbst
Small Space Gardening – Anbau von Pflanzen in kleinen Räumen in diesem Herbst
Anonim

Nachdem die Gärtner aufgehört haben, Sommergetreide zu pflücken, müssen sich viele fragen, was als nächstes gepflanzt werden sollte, um das volle Potenzial ihres Anbauraums auszuschöpfen. Das Erforschen von Herbstgartenideen für kleine Räume ist eine hervorragende Möglichkeit, die Vegetationsperiode zu maximieren und Ihre Umgebung zu verschönern.

Pflanzenanbau auf kleinem Raum

Gärtnern auf kleinem Raum kann eine Herausforderung sein, unabhängig vom Kenntnisstand. Von Topfpflanzen bis hin zu Blumenkästen erfordert das Ernten der Früchte dieser einzigartigen Gärten oft Versuch und Irrtum, um reichlich Gemüse zu ernten.

Ideale Pflanzen für kleine Gärten hängen davon ab, wie sie gepflanzt werden. Während diejenigen, die im Boden wachsen, in der Lage sein werden, Gemüse mit größeren Wurzelsystemen zu säen, haben Gärtner, die sich für die Verwendung von Behältern entscheiden, möglicherweise mehr Erfolg mit Pflanzen, die für diese Anbautechniken besser geeignet sind.

Containergärten können auch eine größere Attraktivität bieten, wenn es darum geht, ansonsten langweiligen Räumen visuelles Interesse, Dimension und Farbe zu verleihen. Wenn Sie etwas über den Anbau von Pflanzen auf kleinem Raum lernen, können Sie den begrenzten verfügbaren Platz besser nutzen.

Beginnen Sie im Sommer mit der Erkundung von Gartenideen für den Herbst. Zu diesem Zeitpunkt können viele im Herbst geerntete Pflanzen entweder direkt gesät oder umgepflanzt werden. Gärtner können die Pflanzzeit in ihrer Region erkennenunter Bezugnahme auf die „Tage bis zur Reife“, die auf jeder Samenpackung aufgeführt sind.

Herbstkulturen für kleine Gärten

Zu den beliebtesten Herbstpflanzen für den Anbau von Pflanzen auf kleinem Raum gehören Blattgemüse. Pflanzen wie Grünkohl, Kopfsalat und Spinat sind aufgrund ihrer Kältetoleranz und der Fähigkeit, bis spät in den Herbst hinein eine kontinuierliche Ernte zu produzieren, ideal.

Wurzelgemüse, wie Karotten, kann auch in Behältern angebaut werden. Obwohl diese Pflanzen nicht so reichlich vorhanden sind, wachsen die meisten gut in Anpflanzungen, wo der Boden leicht und gut entwässernd ist. Im Herbst angebaute Pflanzen wie diese profitieren stark von den kühlen Temperaturen, die diese Jahreszeit mit sich bringt.

Die Auswahl von Pflanzen für kleine Gärten kann auch eine Reihe von Kräutern umfassen. Kräuter sind in Bezug auf ihre Anpassungsfähigkeit äußerst vielseitig. Während der Anbau von Pflanzen wie Basilikum und Minze im Freien üblich ist, können dieselben Pflanzen bei kühlerem Herbstwetter auch nach drinnen auf eine sonnige Fensterbank gestellt werden. Dadurch kann die Gartenarbeit auf kleinem Raum auch unter eingeschränkteren Bedingungen in Innenräumen fortgesetzt werden.

Mit sorgfältiger Planung können auch diejenigen mit kleinen Anbauflächen den ganzen Herbst und bis in den frühen Winter hinein ihre eigenen Pflanzen produzieren.

Beliebtes Thema