5 Beste Bäume zum Pflanzen im Herbst: Welche Bäume können im Herbst gepflanzt werden?

Inhaltsverzeichnis:

5 Beste Bäume zum Pflanzen im Herbst: Welche Bäume können im Herbst gepflanzt werden?
5 Beste Bäume zum Pflanzen im Herbst: Welche Bäume können im Herbst gepflanzt werden?
Anonim

Ist der Herbst eine gute Zeit, um Bäume zu pflanzen? Du solltest es besser glauben. Viele Experten glauben, dass der Herbst die beste Zeit des Jahres zum Pflanzen von Bäumen ist. Das bedeutet, dass es viele verschiedene Bäume gibt, die Sie im Herbst pflanzen können.

Wenn Sie sich fragen, welche Bäume im Herbst gepflanzt werden können, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen eine kurze Liste unserer Favoriten.

Ist der Herbst eine gute Zeit, um Bäume zu pflanzen?

Es ist unbestritten, dass Frühling und Herbst die besten Jahreszeiten zum Pflanzen von Bäumen sind. Während das Pflanzen im Frühjahr für viele Bäume funktioniert, gibt es mehr als ein paar gute Gründe, zu warten und im Herbst Bäume zu pflanzen. Zum einen reichen die Herbsttemperaturen von moderat bis kühl und werden im Winter noch kühler. Das bedeutet, dass die umgepflanzten Bäume in den ersten Monaten im Boden dem Stress extremer Hitze nicht ausgesetzt sind.

Außerdem ist das typische Herbstwetter regnerisch, und die natürliche Bewässerung hilft sowohl Bäumen als auch Sträuchern, starke Wurzelsysteme zu entwickeln. Die Wurzelentwicklung hat im Herbst höchste Priorität, da die Luft kühler ist als der Boden, was das Kronenwachstum hemmt.

Pflanze Bäume im Herbst

Welche Bäume können im Herbst gepflanzt werden? Welche sind die besten Bäume, die man im Herbst pflanzen kann?

Fast alle Bäume gedeihen gut, wenn sie im Herbst umgepflanzt werden. Die idealen Transplantationsterminesind zwischen Mitte August bis Mitte Oktober, während Ihre derzeitigen Bäume noch Blätter an den Zweigen haben. Wenn Sie noch keine Bäume haben, überprüfen Sie die Bodentemperatur. Solange es 50 Grad F (10 Grad C) oder höher ist, können Sie gut transplantieren.

Wenn Sie mit dem Pflanzen bis zum späten Herbst warten, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Pflanzenausfalls. Idealerweise möchten Sie, dass die neuen Bäume etwa sechs Wochen mildes Wetter haben, um Wurzeln zu entwickeln, bevor der Boden gefriert. Gegen Ende Oktober kann das Wetter schnell einbrechen und die Baumwurzeln daran hindern, einen guten Start zu haben.

Die besten Bäume zum Pflanzen im Herbst

Die Liste der Bäume, die Sie im Herbst pflanzen können, ist endlos, aber jeder hat seine Favoriten. Hier sind einige von uns.

  • Buckeye – Diese majestätischen Bäume können aus den Samen gepflanzt werden, die im Frühherbst fallen. Weichen Sie sie 24 Stunden lang ein, bevor Sie sie direkt unter die Erdoberfläche pflanzen.
  • Ahorn – Es gibt Dutzende von Ahornarten zur Auswahl. Betrachten Sie für kleine Gärten den japanischen Ahorn mit seinen tief geschnittenen Blättern und seiner feurigen Herbstfarbe. Zuckerahorn – geliebte Riesen mit dem süßen Sirup – brauchen einen großen Garten.
  • Zierapfel – Wenn Sie Zierapfelbäume im Herbst an einen vollsonnigen Standort pflanzen, bekommen sie einen guten Start. Sie bevorzugen lehmigen, gut durchlässigen Boden. Freuen Sie sich auf ihre wunderschönen Frühlingsblumen.
  • Linde – Dies ist ein Baum, der besonders gut im Herbst pflanzt. Und während sie wachsen und reifen, sind sie im Herbst mit ihrem wunderschönen goldenen Herbstlaub am attraktivsten.
  • Fichte und Kiefer – Die meisten immergrünen Bäume gedeihen am besten, wenn sie im Herbst gepflanzt werden.Sowohl Fichte als auch Kiefer gehören zu den Bäumen, die Sie im Herbst pflanzen können. Sie sind winterhart und gedeihen auch in k alten Regionen auf mageren Böden.

Beliebtes Thema