Kleinblütige Bitterkresse: Eigenschaften von Cardamine Parviflora

Inhaltsverzeichnis:

Kleinblütige Bitterkresse: Eigenschaften von Cardamine Parviflora
Kleinblütige Bitterkresse: Eigenschaften von Cardamine Parviflora
Anonim

Kleinblütige Bitterkresse, auch als Sand-Schmalzkraut bekannt, ist eine in Nordamerika beheimatete Pflanze. Cardamine parviflora, ein Mitglied der Familie der Senfgewächse, ist in den meisten östlichen Vereinigten Staaten zu finden und vergrößert sein Verbreitungsgebiet schnell, was dieses Unkraut der Bitterkresse potenziell invasiv macht.

Eigenschaften der Kleinblütigen Bitterkresse

Cardamine parviflora kann mit ähnlich aussehenden Pflanzen wie C. pensylvanica (Pennsylvania Bittercress) und C. hirsuta (Haarige Bitterkresse) verwechselt werden.

Kleinblütige Bitterkresse ist eine aufrechte Unkrautsorte der Bitterkresse mit länglichen Büscheln von gestielten Blüten, die auf verzweigten Stielen getragen werden. Die winzigen Blüten blühen von März bis Mai, gefolgt von kleinen, schlanken Schoten.

Die Blüten der Sand-Ackerschmalwand haben einen Durchmesser von etwa 3 mm und vier abgerundete weiße Blütenblätter, die von sechs blassgelben Staubblättern akzentuiert werden. Die vier Kelchblätter sind grün oder hellviolett, länglich und halb so lang wie die Blütenblätter.

Weitere Beschreibung von Cardamine parviflora

Sand-Kräuterkraut ist ein zierliches Kräuterkraut-Unkraut, etwa 20 cm hoch mit kleinen Grund- und Stängelblättern unter 1 bis 1,5 Zoll (2,5-4 cm) Länge. Die Pflanze kann ein paar Zweige an ihrer Basis haben oder verzweigt sein.

Sandbitterkresse ist gefiedert unterteilt invier Paare schmaler Blättchen und ein einzelnes Endblatt. Endblätter sind schmal, nicht abgerundet.

Cardamine parviflora wird durch menschliche Interaktion verbreitet und wächst in Wäldern, entlang leicht bewaldeter Klippen, felsigen Lichtungen, feuchten Senken, Hausgärten, Baustellen und städtischen Gebieten.

Kleinblütige Bitterkresse bevorzugt volle Sonne bis lichten Schatten bei feuchten bis trockenen Bedingungen. Es passt sich vielen Bodenarten an.

Beliebtes Thema