Reben für Gärten der westlichen Region: Auswahl von Reben im Westen

Inhaltsverzeichnis:

Reben für Gärten der westlichen Region: Auswahl von Reben im Westen
Reben für Gärten der westlichen Region: Auswahl von Reben im Westen
Anonim

„Reben im Westen“erinnert vielleicht an Weinberge im Napa Valley. Es gibt jedoch Hunderte von Zierreben für westliche Regionen, die Sie für Ihren Garten oder Hinterhof in Betracht ziehen können. Wenn Sie in Kalifornien oder Nevada leben und Rebsorten an der Westküste pflanzen möchten, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Tipps zum Pflücken westlicher Reben, die perfekt für Ihren Garten sind.

Über Reben im Westen

Reben dienen so vielen Zwecken in einem Garten. Sie können blühende Reben finden, die Ihren Garten mit einem süßen Duft erfüllen, und Sie können auch Reben haben, um eine Pergola zu bedecken oder eine Terrasse zu beschatten.

Ranken stellen ein vertikales Element in einem Hinterhof dar und können auch eine hässliche Wand oder ein unansehnliches Gebäude verdecken. Auch der Lebensraumwert darf nicht außer Acht gelassen werden. Weinreben im Westen bieten Vögeln, Bienen und kleinen Säugetieren Nahrung (in Form von Pollen und Beeren) und Unterschlupf.

Weinsorten der Westküste

Wie jede andere Pflanze müssen Reben unter Berücksichtigung Ihrer Winterhärtezone und Ihres Klimas ausgewählt werden. Wenn Sie beispielsweise in Kalifornien leben, müssen Sie kalifornische Reben finden, die dort gedeihen, wo Sie leben, und den Zweck erfüllen, den Sie im Sinn haben.

Die besten Rebsorten an der Westküste sind Reben, die schnell wachsen, wenig Pflege benötigen und Ihre Ziele an Ihrem Standort erreichenGeist. Finden Sie heraus, was eine Rebe für Ihren Garten tun soll und welche Art von Sonneneinstrahlung der Standort erhält, bevor Sie mit dem Kauf von Reben für westliche Regionen beginnen. Suchen Sie dann nach Möglichkeit nach einheimischen Reben.

Nevada-Reben

Wenn Sie in Nevada leben, ist es ratsam, einheimische Reben aus Nevada auszuwählen. Einheimische Pflanzen sind in der Regel gesünder und benötigen weniger Pflege als Pflanzen aus anderen Ländern.

Eine der besten westlichen Reben für halbschattige Gartenstandorte ist das kletternde Löwenmäulchen (Maurandella antirrhiniflora). Er wächst ziemlich schnell und füllt sich mit zarten violetten Blüten.

Fringed twinevine (Funastrum cynanchoides) ist eine weitere Kletterpflanze, die einen halbschattigen oder halbschattigen Standort bevorzugt. Seine langen, sich windenden Stängel klettern auf eine Stütze oder über Büsche. Sie hat weiße, sternenklare Blüten.

Wenn Sie fruchttragende Reben bevorzugen, ist die Schluchttraube (Vitis arizonica) eine gute Wahl. Sie können die Trauben ernten und Marmelade oder Gelee herstellen.

California Vines

Jede kurze Liste der beliebtesten Zierreben im Westen wird westliche weiße Clematis (Clematis ligusticifolia) enth alten, eine holzige einheimische Rebe, die bis zu 6 m hoch wird. Es produziert so viele cremige Blüten, dass sie die gesamte Rebe weiß aussehen lassen.

Die Kalifornische Pfeifenranke (Aristolochia californica) ist die einzige Wirtspflanze des Schwalbenschwanzschmetterlings. Sie bringt ungewöhnliche Blüten hervor und verträgt Trockenheit im Schatten.

Eine weitere Option, die Sie ausprobieren sollten, ist das Chaparral-Geißblatt (Lonicera hispidula) mit seinen duftenden rosa Blüten, die Kolibris anziehen. Auf die Blüten folgen rote Beeren, die Wildvögel bildenernähren.

Beliebtes Thema