Geeignete Reben aus der Region Südwest – Anbau von Reben im Südwesten

Inhaltsverzeichnis:

Geeignete Reben aus der Region Südwest – Anbau von Reben im Südwesten
Geeignete Reben aus der Region Südwest – Anbau von Reben im Südwesten
Anonim

Wenn Sie eine Steinmauer weicher machen, eine unangenehme Aussicht verdecken oder in einer Laubenbepflanzung Schatten spenden müssen, können Weinreben die Antwort sein. Reben können alle diese Aufgaben erledigen und einem Hinterhof vertikales Interesse, Farbe und Duft verleihen.

Reben für die Südweststaaten müssen in den trockenen, heißen Sommern der Region glücklich wachsen können. Wenn Sie sich über Reben aus der Südwestregion wundern, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erh alten.

Über südwestliche Reben

Reben sind nützliche und attraktive Ergänzungen für jeden Garten. Reben im Südwesten können Ihnen helfen, die Hitze zu überstehen, die mit dem strahlenden Sonnenschein und den trockenen Sommern der Region einhergeht. Eine Weinrebe, die eine Laube bedeckt, bietet schnellen, attraktiven Schatten auf Terrassen. Sogar Weinreben, die in der Nähe einer Wand oder eines Fensters wachsen, können die Innentemperatur etwas niedriger h alten.

Viele Reben können im Südwesten der Vereinigten Staaten erfolgreich angebaut werden. Bevor Sie bestimmte südwestliche Reben auswählen, finden Sie heraus, was Ihre Landschaft erfordert und welche Art von Struktur abgedeckt werden soll.

Rebenarten werden oft nach ihrer Kletterweise in Kategorien eingeteilt. Dazu gehören:

  • Rankenranken: rankende Kletterranken, die schlanke Seitentriebe um ihre Stütze wickeln.
  • Selbstkletternde Ranken: Befestigen sich mit Hilfe von an OberflächenKlebeplättchen auf Wurzeln.
  • Strauchranken: Klettern über eine Stütze und haben keine speziellen Klettermittel.

Reben für die Südweststaaten

Sie werden nicht nur ein paar Reben für die südwestlichen Bundesstaaten finden. Viele Rebsorten für diese Region gedeihen in der Hitze. Wenn Sie auf der Suche nach windenden oder rankenden Kletterranken mit schönen Blumen sind, sollten Sie hier ein paar in Betracht ziehen:

  • Baja Passionsrebe (Passiflora foetida): Diese Rebe hat auffällige Blüten und ein schnelles Rankenwachstum. Es ist ein Wärmeliebhaber mit riesigen exotischen Blüten, blassrosa mit zentralen Kronensegmenten in Blau und Lila. Die Passionsrebe bedeckt eine 10 Fuß (3 m) große quadratische Wand mit Blumen vom Frühsommer bis in den Herbst.
  • Carolina jessamine (Gelsemium sempervirens): Carolina jessamine verwendet windende Stängel, um sich bis zu 4,5 m hoch zu ziehen. Mit dieser immergrünen Schönheit haben Sie das ganze Jahr über grünes, glänzendes Laub, aber die duftenden gelben Blüten erscheinen nur im Spätwinter, wenn es wenig andere Farbe gibt.
  • Crossvine (Bignonia capreolata ‘Tangerine Beauty’): Nur wenige Reben im Südwesten werden diese Kreuzrebe übertreffen. Es kann 30 Fuß (9 m) hoch klettern und sich mithilfe von verzweigten Ranken mit Klebepads hochziehen. Kräftig und schnell wachsend, handelt es sich bei dieser immergrünen Rebe schnell um einen Zaun mit attraktivem Laub und attraktiven Mandarinenblüten zu bedecken.
  • Bougainvillea (Bougainvillea spp.): Wenn Sie eine laute Kletterpflanze bevorzugen, die keine speziellen Klettermittel hat, sollten Sie Bougainvillea in Betracht ziehen. Es ist eine sehr verbreitete Rebe im Südwestenund überrascht immer wieder mit seiner spektakulären scharlachroten Farbe. Die Farbe kommt nicht von den kleinen Blüten, sondern von großen auffälligen Hochblättern, die die Blüten umgeben, die vom Frühsommer bis zum Herbst eine atemberaubende, leuchtende Farbe bieten. Um eine Bougainvillea dazu zu bringen, eine Struktur wie einen Zaun zu bedecken, müssen Sie ihre dornigen Zweige zusammenbinden.

Beliebtes Thema