Was ist ein Ozelot-Schwert: Erfahren Sie mehr über Ozelot-Schwert-Aquarienpflanzen

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Ozelot-Schwert: Erfahren Sie mehr über Ozelot-Schwert-Aquarienpflanzen
Was ist ein Ozelot-Schwert: Erfahren Sie mehr über Ozelot-Schwert-Aquarienpflanzen
Anonim

Was ist ein Ozelot-Schwert? Ozelot-Schwert-Aquarienpflanzen (Echinodorus 'Ozelot') zeigen lange, gewellte grüne oder rote Blätter mit heller Marmorierung. Ozelot-Schwertpflanzen sind produktive Züchter, die sich durch Rhizome und Seitentriebe ausbreiten und oft jede Woche ein neues Blatt produzieren.

In einem Aquarium ist es eine anspruchslose Pflanze, die fast keine Pflege benötigt, sobald sie sich etabliert hat. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Aquarienpflanze zu erfahren.

Growing Ozelot Sword in a Fish Tank

Ozelot Sword ist eine ideale Pflanze für Anfänger und wächst auch unter suboptimalen Bedingungen gut (wenn auch nicht ganz so schnell). Die Pflanze ist amphibisch, was bedeutet, dass sie entweder vollständig oder teilweise untergetaucht sein kann. Es ist sehr wenig Pflege erforderlich, aber die folgenden Tipps können bei der Pflanzenpflege von Ozelot Sword helfen:

  • Pflanzen Sie Ozelot Sword in 3 bis 4 Zoll (8-10 cm) Aquarienkies oder anderes Substrat, da das Wurzelsystem umfangreich sein kann. Sie können immer mehr Substrat im hinteren Teil des Aquariums verwenden und es dann nach vorne neigen. Für ein gesundes Wachstum sollte das Substrat weder zu groß noch zu klein sein.
  • Ozelot Sword Aquarienpflanzen gedeihen bei mäßiger bis hoher Beleuchtung, obwohl sie an niedrigere Lichtverhältnisse angepasst werden können. Die Wassertemperatur sollte zwischen 23 und 28 °C liegen.
  • Die Pflanze kann danach gelbe Blätter entwickelnPflanzen. Schneiden Sie einfach die Blätter von der Unterseite der Pflanze ab, aber achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu stören. Blätter, die mit Algen bedeckt sind, sollten ebenfalls entfernt werden. Wenn gelbe Blätter ein anh altendes Problem sind, können die Aquarienbedingungen schlecht sein oder die Pflanze kann mehr Nährstoffe benötigen. Suchen Sie nach einem eisenh altigen Aquarienpflanzendünger.
  • Sobald die Pflanze etabliert ist und gut wächst, können Sie neue Ozelot Sword-Aquarienpflanzen aus den Rhizomen oder aus den Seitentrieben, die sich auf den Blättern entwickeln, vermehren.

Beliebtes Thema