Gemüse und Blumen in Töpfen: Mischen von dekorativen und essbaren Behältern

Inhaltsverzeichnis:

Gemüse und Blumen in Töpfen: Mischen von dekorativen und essbaren Behältern
Gemüse und Blumen in Töpfen: Mischen von dekorativen und essbaren Behältern
Anonim

Es gibt absolut keinen guten Grund, keine Nahrungspflanzen mit Zierpflanzen anzubauen. Tatsächlich haben einige essbare Pflanzen so hübsches Laub, dass Sie es genauso gut zeigen können. Als zusätzlichen Bonus locken blühende Pflanzen Bienen und andere Bestäuber in Ihr Gemüse. Aufgrund ihrer Flexibilität können Sie sie sogar drinnen anbauen, sodass Sie den ganzen Winter über Schönheit und Ernte genießen können.

Der Anbau von gemischten dekorativen und essbaren Behältern macht tatsächlich sehr viel Sinn. Es ist eine effiziente Möglichkeit, essbare Pflanzen anzubauen, ohne Hochbeete zu bauen oder den Rasen für ein Gartenbeet umzupflügen. Der Anbau von Gemüse und Blumen in Töpfen erfordert jedoch ein wenig Planung. Hier sind einige Tipps zum Anbau von Topfgemüse und Blumen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Zier- und essbare Behälter

Es ist wichtig, die Wachstumsbedingungen jeder Pflanze zu berücksichtigen, bevor Sie Nahrungspflanzen mit Zierpflanzen anbauen. Kombinieren Sie beispielsweise sonnenliebende Pflanzen wie Ringelblumen, Auberginen, Lavendel oder Tomaten nicht mit Blattgemüse, Hosta, Farnen oder Impatiens. Stellen Sie auch trockenheitstolerante Pflanzen wie Gazanien oder Rudbeckien nicht zusammen mit feuchtigkeitsliebenden Pflanzen wie Dahlien, Brokkoli oder Rosenkohl.

Achten Sie sorgfältig auf das Gießen. Alle Pflanzen in Töpfen, einschließlich dürretoleranter Pflanzen, trocknen schneller aus alsdie in den Boden gepflanzt. Einige müssen während des Hochsommers möglicherweise täglich gegossen werden. Was auch immer du anbaust, achte darauf, dass der Topf mindestens ein Drainageloch hat.

Anbau von Nahrungspflanzen mit Zierpflanzen

Hier sind Beispiele für die Verwendung von Gemüse mit hübschen Blättern:

  • Knoblauch eignet sich gut für die Bepflanzung mit vollsonnigen Zierpflanzen. Sie können auch Schnittlauch pflanzen, ein weiteres Mitglied der Allium-Familie. Schnittlauch ist eine attraktive Pflanze mit kleinen Lavendelblüten.
  • Mangold hat bunte Stängel und große, gekräuselte Blätter, oft mit leuchtend roten Adern. Probieren Sie für noch mehr Farbe den Regenbogen-Mangold, der mit Stielen in Rot, Orange, Gelb, Pink und Weiß erhältlich ist. Rüben gehören zur gleichen Pflanzenfamilie und haben auch große, kräftige Blätter. Achte darauf, dass der Topf tief genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen.
  • Gekräuselte Petersilie oder roter Salat verleihen einem Topf mit einjährigen Pflanzen Farbe und Struktur. Grünkohl hat bunte, gekräuselte Blätter, die noch süßer schmecken, nachdem sie vom Frost erdrückt wurden. Dinosaurierkohl mit dunkelblaugrünen oder schwarzen Blättern ist ein echter Hingucker, wenn er in Topfgemüse und Blumen gepflanzt wird.

Tomaten teilen sich gerne den Container mit Einjährigen, aber Tomaten in voller Größe neigen dazu, Containerschweine zu sein. Mit kleineren Patio-Tomaten haben Sie vielleicht mehr Glück.

Beliebtes Thema