Pflanzen eines Gartens für immer: Auswahl von Pflanzen für den Garten für immer

Inhaltsverzeichnis:

Pflanzen eines Gartens für immer: Auswahl von Pflanzen für den Garten für immer
Pflanzen eines Gartens für immer: Auswahl von Pflanzen für den Garten für immer
Anonim

Was ist ein ewiger Garten? Einfach ausgedrückt, es ist ein langlebiger Garten voller schöner Stauden und Hardscaping-Elemente wie Zäune, Gehwege und Springbrunnen. Zu den Vorteilen des Pflanzens eines ewigen Gartens gehört eine Reduzierung der Kosten und des Arbeitsaufwands, die mit dem Anbau von einjährigen Blumen verbunden sind. Außerdem können Blumengärten für immer verwendet werden, um die Attraktivität des Bordsteins zu verbessern, einen Rückzugsort im Hinterhof zu verschönern oder überall dort, wo Hausbesitzer der Landschaft Farbe und Struktur verleihen möchten.

Planung eines ewig wachsenden Gartens

Natürlich ist der erste Schritt zur Schaffung eines ewig wachsenden Gartens die Entwicklung eines Gartendesigns. Wenn Sie sich in Ihrem verfügbaren Platz umsehen, berücksichtigen Sie die Platzierung von Wegen, Sitzgelegenheiten und anderen Hardscaping-Elementen. Sobald diese Merkmale im Design enth alten sind, ist es an der Zeit, Platz für die immer größer werdenden Gartenbeete zu schaffen.

Wenn Sie Blumenbeete für Pflanzen für den ewigen Garten anlegen, überlegen Sie, welche Arten von Blumen und Grünpflanzen Sie verwenden möchten. Möchten Sie einen für drei Jahreszeiten immer wachsenden Garten, in dem immer Blumen blühen? Möchten Sie immergrüne Pflanzen und Ziergräser, um dem Wintergarten Textur und Struktur zu verleihen?

Um sicherzustellen, dass Ihre Vision auf Papier genau in den Garten umgewandelt wird, verwenden Sie eine Dose Sprühfarbe, um die Pläne auf dem Boden zu markieren. Layout wo das HardscapingElemente werden gehen und die Blumenbeete umreißen. Wenn alles gut aussieht, beginnen Sie mit der eigentlichen Arbeit, indem Sie zuerst die Hardscaping-Elemente installieren. Wenn Sie auf diesem Gebiet nicht bewandert sind, beauftragen Sie einen Fachmann mit der Arbeit.

Sobald das Hardscaping an Ort und Stelle ist, ist es an der Zeit, die Beete für die ewigen Blumengärten vorzubereiten. Entfernen Sie die Grasnarbe und entfernen Sie alte Pflanzen, wo die Blumenbeete hinkommen. Jetzt ist es an der Zeit, reichlich organischen Kompost einzuarbeiten, Bodentests durchzuführen und den pH-Wert anzupassen. Merken Sie sich die Lichtverhältnisse in jedem Bereich der ewigen Blumengärten, bevor Sie zur Gärtnerei gehen, um Pflanzen auszuwählen.

Pflanzen für den ewigen Garten auswählen

Die Auswahl an Ewiggartenpflanzen beginnt mit den größeren Exemplaren. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Sträuchern und kleinen Bäumen Sorten, die früh blühen oder interessante Blätter haben. Diese Pflanzen können dem Garten Höhe und Winterinteresse verleihen, können aber mit der Zeit ziemlich groß werden. Um zu verhindern, dass der Schatten schließlich den Garten überwältigt, versuchen Sie es mit diesen kleineren Arten:

  • Azalea
  • Hartriegel
  • Hortensie
  • Flieder
  • Magnolie

Sobald diese größeren Exemplare vorhanden sind, beginnen Sie mit der Auswahl Ihrer bevorzugten mehrjährigen Blumen und Grünpflanzen. Die Wahl von einfach zu vermehrenden Pflanzen kann die Kosten senken, insbesondere wenn Sie bereit sind, ein oder zwei Jahre zu warten, um leere Stellen zu füllen. Berücksichtigen Sie diese lang blühenden Blumen, wenn Sie Gartenpflanzen für immer kaufen:

  • Schwarzäugige Susanne (Rudbeckia)
  • Sonnenhut (Echinacea)
  • Coreopsis
  • Russischer Salbei

Arten wieHosta und Sedum haben kürzere Blütezeiten, sind aber aufgrund der Vielf alt ihres Blattwerks auch eine wunderbare Ergänzung für ewig blühende Gärten. Sowohl große als auch kurze Sorten von Ziergräsern können ebenfalls für eine ansprechende Optik in allen Jahreszeiten verwendet werden. Beachten Sie schließlich, wo das Hinzufügen von Frühlingsnarzissen, Tulpen, Krokussen und Hyazinthenzwiebeln dem Garten früh Farbe verleihen würde.

Beliebtes Thema