Downspout Container Garden: Gärten in einem Fallrohr-Pflanzkasten

Inhaltsverzeichnis:

Downspout Container Garden: Gärten in einem Fallrohr-Pflanzkasten
Downspout Container Garden: Gärten in einem Fallrohr-Pflanzkasten
Anonim

Ein Fallrohr-Pflanzkasten dient mehreren Zwecken. Es wirkt wie ein kleiner Regengarten. Es macht auch den Bereich um ein Fallrohr attraktiver. Das eine, das andere oder beides sind gute Gründe, einen Fallrohr-Containergarten mit den richtigen einheimischen Pflanzen anzulegen.

Vorteile des Aufstellens eines Behälters an einem Fallrohr

Unter einer Regenrinne fangen Behälter mit einheimischen Pflanzen den Abfluss von der Traufe und dem Dach Ihres Hauses auf. Sie filtern das Wasser und geben es langsam wieder in den Boden ab, wo es wieder in das Grundwassersystem oder den Aquifer eintritt.

Wenn Sie es richtig machen, ist dies wie ein Miniatur-Regengarten, der traditionell in einer Vertiefung in Ihrem Garten steht, die Regenwasser sammelt. Indem das Wasser langsam durch den Garten oder Behälter gefiltert wird, gelangt es in den Grundwasserreiniger. Dies trägt auch dazu bei, Erosion durch schnell abfließendes Regenwasser zu verhindern. Natürlich verschönert es auch den ansonsten schlichten Bereich um ein Fallrohr.

Ideen für Fallrohr-Gartenpflanzer

Es ist einfach, mit einem Fallrohr-Containergarten kreativ zu werden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ein paar notwendige Elemente haben. Der Behälter sollte im Boden und an den Seiten oder in der Nähe der Oberseite Ablauflöcher zum Überlaufen haben.

Als nächstes kommt eine Kiesschicht und darüber kommt eine Erdmischung, die für einen Regengarten ausgelegt ist, normalerweise mitetwas Sand drin. Es ist besser, Pflanzen zu verwenden, die für viel Regenwasser geeignet sind, z. B. bei einer Moorgartengest altung, aber mit einem guten Entwässerungsplan können Sie auch andere Pflanzen einbeziehen.

Hier sind einige Ideen für den Bau eines Fallrohrgartens unter Berücksichtigung dieser wesentlichen Elemente:

  • Benutze ein altes Weinfass, um einen Blumenkasten zu bauen. Es bietet viel Platz für Kies und Drainageboden. Sie können sogar einen Ablaufstutzen an der Seite anbringen.
  • Eine verzinkte Stahlwanne ist auch ein gutes Pflanzgefäß. Verwenden Sie eine Antiquität um oder suchen Sie nach einer neuen. Es gibt sie in kleineren Größen, aber auch so groß wie ein Pferdetrog.
  • Bauen Sie aus Altholz oder alten Holzpaletten einen Container nach Ihrem eigenen Design.
  • Mit ein paar Gerüsten kannst du einen vertikalen Garten schaffen, der an der Seite des Hauses hochläuft und durch das Fallrohr bewässert wird.
  • Schaffen Sie einen Steingarten oder ein Flussbett unter Ihrem Fallrohr. Sie brauchen keine Pflanzen, um das Wasser zu filtern; ein Bett aus Steinen und Kies hat einen ähnlichen Effekt. Verwenden Sie Flusssteine ​​und dekorative Elemente, um es attraktiv zu machen.
  • Du kannst auch kreativ werden und Gemüse in einem Fallrohr-Pflanzbeet anbauen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie für diese Art von Garten eine ausreichende Entwässerung bereitstellen.

Beliebtes Thema