Full Sun Vines – Auswahl sonnentoleranter Reben für den Garten

Inhaltsverzeichnis:

Full Sun Vines – Auswahl sonnentoleranter Reben für den Garten
Full Sun Vines – Auswahl sonnentoleranter Reben für den Garten
Anonim

Gärtnerisches Interesse an vertikalem Anbau hat in den letzten Jahren zugenommen und vollsonnige Reben gehören zu den am einfachsten zu erziehenden Reben. Vertikales Wachstum wird voraussichtlich noch weiter zunehmen und gehört zu den Trends für das kommende Jahr und möglicherweise für das gesamte Jahrzehnt.

Sonnenliebende Reben

Nach oben ziehende Reben, die wie die Sonne einen Zaun, ein Spalier oder eine Laube mit verschiedenen Zwecken in der Landschaft wachsen lassen können. Vertikale Reben können verwendet werden, um die Privatsphäre zu erhöhen oder den Blick von nebenan zu blockieren. Eine Laube kann als Eingang zu einem Bereich des Hofes oder Gartens verwendet werden. Beladen mit blühenden Ranken wird es noch spektakulärer.

Unten sind einige beliebte Reben für volle Sonne, die dem Garten einen Hauch von Farbe und einen Wow-Faktor verleihen:

  • Bougainvillea wächst einjährig im nördlichen Teil der USA. Es ist eine altmodische Schönheit mit Blüten, die im Frühling erscheinen und bleiben, bis die Sommerhitze zu viel für sie ist. Bunte Hochblätter und modifizierte Blätter dieser Pflanze umgeben die winzigen weißen Blüten. Sie blüht am besten in einem vollsonnigen Bereich und erhält mindestens sechs Stunden. Winterschutz kann erforderlich sein, wenn diese Rebe in kälteren Gebieten angebaut wird.
  • Clematis ist eine weitere Schönheit, die sich am besten entwickelt, wenn sie nach oben wächst. C. jackmanni ist vielleicht der Favorit der vielen Arten. Samt wie tiefLila Blüten verblassen zu Lila, während sie ihre sommerlange Show beenden. Dies ist eine der Pflanzen, von denen beschrieben wird, dass sie kühle Füße oder Schatten an den Wurzeln mögen, während das Laub und die Blüten die Sonne bevorzugen. H alten Sie die Wurzeln feucht und fügen Sie einen attraktiven Mulch hinzu, um sie kühl zu h alten.
  • Winter-Jasmin (Jasminum nudiflorum) ist wegen seiner frühen Blüte auch bei nordischen Gärtnern beliebt. Hellgrünes Laub sorgt für ein ungewöhnliches Aussehen, wenn diese sonnentoleranten Reben Laub und Blüten zeigen, bevor der Frühling zur Jahreszeit wird. In einigen Jahren erscheinen die Blüten bereits im Januar. Sie lässt sich leicht etablieren und ist pflegeleicht. Während die Pflanze normalerweise strauchartig wächst, lässt sie sich leicht trainieren, um vertikal zu wachsen. Richten Sie es nach oben und Sie werden feststellen, dass es leicht mit Ihrer Richtung zusammenarbeitet.
  • Amerikanischer Glyzinie (Wisteria frutescens) wächst gegen den Uhrzeigersinn mit holzigen Stielen. Es ist in feuchten Dickichten und sumpfigen Teich- und Bachgebieten in den USA beheimatet und reicht von Illinois nach Süden bis nach Florida und darüber hinaus. Die meisten wachsen es in der Landschaft für attraktive lila Blüten. Diese gehören zu den widerstandsfähigsten Reben für volle Sonne und profitieren von einer stabilen Unterstützung. Wachsen Sie in humosem Boden, der regelmäßig feucht und leicht sauer ist. Das Beschneiden ist notwendig, damit diese Rebe weiter blühen kann. Diese Sorte ist im Gegensatz zu den beiden anderen Glyzinienarten nicht invasiv.

Beliebtes Thema