Indoor Gardening für Senioren – Zimmerpflanzen für ältere Gärtner

Inhaltsverzeichnis:

Indoor Gardening für Senioren – Zimmerpflanzen für ältere Gärtner
Indoor Gardening für Senioren – Zimmerpflanzen für ältere Gärtner
Anonim

Ein Gartenbeet im Freien ist kein Muss für ältere Leute, die gerne Pflanzen anbauen. Indoor-Gärtnern für Senioren ist eine Antwort für ältere Gärtner, die in einer Wohnung oder Seniorenwohnanlage leben, oder für diejenigen, die nicht mehr so ​​aktiv oder mobil sind wie früher.

Indoor-Gärtnern für Senioren kann bei Depressionen, Stress und Einsamkeit helfen, insbesondere wenn soziale Distanzierung eingeh alten wird – und eine Studie zeigt, dass Indoor-Gärtnern für Senioren sogar das Demenzrisiko verringern kann.

Indoor Gardening für Senioren

Hier sind ein paar Ideen für ältere Gärtner:

  • Sukkulenten- oder Kakteengärten sind interessant und äußerst pflegeleicht. Sukkulenten und Kakteen brauchen sehr wenig Wasser, aber die meisten brauchen viel Sonnenschein. Pflanzen Sie eine in einen kleinen Topf oder füllen Sie einen großen, flachen Behälter mit drei oder vier Pflanzen. Diese robusten Pflanzen gedeihen am besten mit einer speziellen Blumenerde für Kakteen und Sukkulenten. Sie können die Oberfläche auch mit Kies oder Sand bedecken.
  • Das Anlegen von Terrarien ermöglicht es älteren Gärtnern, ihre kreativen Muskeln zu trainieren. Alles, was sie brauchen, um loszulegen, ist ein Glasbehälter, Sand oder dekorative Steine, ein wenig Holzkohle und ein paar kleine Pflanzen.
  • Töpfe aus Terrakotta zu bemalen ist ein lustiges Projekt für Gärtner jeden Alters. Malen Sie den Topf einfach mit weißer Farbe (möglicherweise müssen Sie zwei oder drei Schichten auftragen). Legen Sie es beiseitetrocknen, dann mit Acrylfarben dekorieren. Wenn der Topf im Freien steht, schützen Sie ihn mit einer Schicht aus sofort trocknendem Lack zum Aufsprühen.

Senioren und Zimmerpflanzen

Brauchen Sie Ideen für pflegeleichte Zimmerpflanzen? Hier sind einige Zimmerpflanzen für ältere Gärtner, die leicht zu handhaben sind:

  • Schlangenpflanzen benötigen wenig Pflege. Diese eleganten Pflanzen bevorzugen indirektes oder helles Licht, aber wenn Ihr Senior einen Bereich mit wenig Licht hat, ist eine Schlangenpflanze gut geeignet.
  • Spinnenpflanzen sind anmutige, nachsichtige Pflanzen mit langen, schwertförmigen Blättern. Hängen Sie die Grünlilie auf oder stellen Sie sie in ein Regal, wo sie besser zugänglich ist.
  • Aloe-Vera-Pflanzen sind lustige Zimmerpflanzen für ältere Gärtner. Diese vertraute Pflanze braucht nicht viel Wasser, bevorzugt aber ein helles, sonniges Fenster.
  • Minzpflanzen sind super einfach und gut geeignet für die Indoor-Gärtnerei für Senioren. Sobald die Pflanze etabliert ist, können ältere Gärtner ein paar Blätter abschneiden und sie in Eiswasser oder heißen Tee werfen.
  • Afrikanische Veilchen haben den Ruf, pingelig zu sein, aber sie sind überraschend pflegeleicht und es macht Spaß, sie anzubauen. Stellen Sie sie einfach in die Nähe eines sonnigen Fensters und gießen Sie nur, wenn die Erde trocken ist. Mit der Zeit werden die Pflanzen fast ständig blühen.

Beliebtes Thema