Herausfordernde Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen für fortgeschrittene Gärtner

Inhaltsverzeichnis:

Herausfordernde Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen für fortgeschrittene Gärtner
Herausfordernde Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen für fortgeschrittene Gärtner
Anonim

Schwierige Zimmerpflanzen sind nicht unmöglich zu züchten, aber sie neigen dazu, etwas wählerischer zu sein, wenn es um Temperatur, Sonnenlicht und Feuchtigkeit geht. Die Schönheit des Anbaus fortschrittlicher Zimmerpflanzen ist die Mühe immer wert.

Wenn Sie ein erfahrener Gärtner sind und bereit sind, etwas Herausfordernderes als Pothos- oder Spinnenpflanzen auszuprobieren, ziehen Sie diese Zimmerpflanzen für fortgeschrittene Gärtner in Betracht.

Herausfordernde Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen für fortgeschrittene Gärtner

Bostonfarn (Nephrolepsis ex alta) ist eine prächtige, üppige Pflanze aus dem tropischen Regenwald. Diese Pflanze ist etwas wählerisch und bevorzugt indirektes oder gefiltertes Licht. Wie viele schwierige Zimmerpflanzen mag Boston Farn keine Kälte und schätzt Tagestemperaturen zwischen 60 und 75 F. (15-25 C.), etwas niedriger während der Nacht. Ein Luftbefeuchter ist eine gute Idee für die anspruchsvollsten Zimmerpflanzen, besonders in den Wintermonaten.

Miniaturrosen sind schöne Geschenke, aber es ist schwierig, Zimmerpflanzen anzubauen, weil sie wirklich nicht für den Innenanbau gedacht sind. Im Idealfall ist es am besten, die Pflanze innerhalb von ein bis zwei Wochen nach draußen zu bringen, aber wenn Sie versuchen möchten, sie als Zimmerpflanze anzubauen, benötigt sie sechs Stunden volles Sonnenlicht. H alten Sie die Erde gleichmäßig feucht, aber niemals durchnässt, und achten Sie darauf, dass die Pflanze viel Luftzirkulation bekommt.

Zebrapflanze (Aphelandrasquarrosa) ist eine markante Pflanze mit dunkelgrünen, weiß geäderten Blättern. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze in hellem, indirektem Licht steht und der Raum das ganze Jahr über mindestens 20 ° C warm ist. H alten Sie die Erde die ganze Zeit leicht feucht, aber nicht durchnässt. Füttern Sie die Zebrapflanze während der Vegetationsperiode alle ein bis zwei Wochen.

Pfauenpflanze – (Calathea makoyana), auch als Kathedralenfenster bekannt, ist passenderweise nach ihren auffälligen Blättern benannt. Pfauenpflanzen sind anspruchsvolle Zimmerpflanzen, die Wärme, Feuchtigkeit und mäßiges bis schwaches Licht benötigen. Hüten Sie sich vor zu viel Sonnenlicht, das die leuchtenden Farben verblassen lässt. Mit Regenwasser oder destilliertem Wasser gießen, da Fluorid die Blätter schädigen kann.

Ctenanthe (Ctenanthe lubbersiana) stammt aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas. Wie viele herausfordernde Zimmerpflanzen verträgt sie keine Temperaturen unter 55 F. (13 C.). Diese elegante Pflanze, die auch als Nie-nie-Pflanze und Bamburanta bekannt ist, hat große lebhafte Blätter, die bei zu viel Licht ihr charakteristisches Muster verlieren. Gießen Sie, wenn sich die Erdoberfläche trocken anfühlt, und besprühen Sie sie häufig mit destilliertem Wasser oder Regenwasser.

Stromanthe sanguineaund 'Tricolor', ', manchmal auch als Triostar-Gebetspflanze bekannt, zeigt dicke, glänzende Blätter in Creme, Grün und Rosa, mit je nach Sorte weinroter oder rosafarbener Unterseite. Diese Pflanze, eine der fortgeschritteneren Zimmerpflanzen, mag weniger Licht und benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit und häufiges Besprühen. Das Badezimmer ist ein guter Ort für Stromanthe.

Beliebtes Thema