Vogelfreundliche Gartenideen: Erfahren Sie mehr über den Anbau eines Vogelgartens

Inhaltsverzeichnis:

Vogelfreundliche Gartenideen: Erfahren Sie mehr über den Anbau eines Vogelgartens
Vogelfreundliche Gartenideen: Erfahren Sie mehr über den Anbau eines Vogelgartens
Anonim

Für einige von uns ist der Wunsch, Vögel und andere einheimische Wildtiere anzulocken, einer der Hauptgründe, mit der Gartenarbeit zu beginnen. Obwohl Vögel häufig auf Rasen suchen und durch Gebüsche huschen, bemerken Gärtner normalerweise erst dann einen echten Unterschied zwischen den verschiedenen Arten, die zu Besuch kommen, wenn sie damit beginnen, vogelfreundliche Landschaften zu bepflanzen. Gärtnern für Vögel ist nur eine Möglichkeit, mehr Interesse in Ihren Garten zu bringen und eine wertvolle Ressource für unsere gefiederten Freunde bereitzustellen.

Was ist ein Vogelgarten?

Vogelfreundliche Gärten sind speziell auf die Bedürfnisse von Vögeln abgestimmt. Dies kann den Anbau bestimmter Pflanzen sowie das Hinzufügen von Strukturen umfassen, die Nahrung, Wasser und/oder Schutz bieten. Obwohl häufig künstliche Futterstellen, Vogelhäuser, Nistkästen und Vogelbäder verwendet werden, können Sie diese Bedürfnisse durch die Einbeziehung natürlicher Materialien und pflanzlicher Designelemente erfüllen.

Unabhängig von der Größe des Gartens ist die Schaffung eines sicheren und einladenden Lebensraums für Vögel der Schlüssel, um Vögel in den Garten zu locken.

Vogelgartenpflanzen

Vogelgartenpflanzen variieren je nach Art, die Sie anziehen möchten. Die meisten Vögel freuen sich jedoch über ein- und mehrjährige Blüten, die ab Mitte des Sommers große Mengen Samen produzierenfallen.

Zu den besten Optionen für Vogelgartenpflanzen gehören einheimische Wildblumen, Echinacea, Sonnenblumen und Zinnien. Andere Pflanzen, die Beeren oder Nüsse produzieren, können Futtervögeln einen weiteren Nährwert bieten. Das Einarbeiten immergrüner Pflanzen, großer Sträucher und sogar dorniger Lianen ist ein ideales Mittel, um Vögel vor Raubtieren zu schützen.

Vogelgartenpflege

Das Anlegen eines Vogelgartens sollte eine angenehme Erfahrung sein, daher ist es wichtig, entsprechend zu planen. Gärtnern für Vögel ist nicht ohne Pflege. Zu den allgemeinen Aufgaben im Zusammenhang mit der Vogelgartenpflege gehören das Nachfüllen von Futterhäuschen und Vogeltränken sowie die Durchführung routinemäßiger Reinigungspraktiken. Die gründliche Reinigung von Futterstellen, Bädern und Ställen trägt dazu bei, das Auftreten und die Ausbreitung verschiedener Vogelkrankheiten bei gefiederten Gartengästen zu reduzieren.

Gärtner sollten auch darauf achten, den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und anderen chemischen Produkten zu vermeiden, um sicherzustellen, dass Arten, die sich vom Boden oder von Insekten ernähren, nicht geschädigt werden.

Beliebtes Thema