Häufige Schädlinge im Containergarten: Behandlung von Problemen mit Containerschädlingen

Inhaltsverzeichnis:

Häufige Schädlinge im Containergarten: Behandlung von Problemen mit Containerschädlingen
Häufige Schädlinge im Containergarten: Behandlung von Problemen mit Containerschädlingen
Anonim

Gärtnern mit Töpfen und anderen Behältern ist eine unterh altsame Art, jeden Raum grüner zu machen. Die Schädlingsbekämpfung im Containergarten ist eines der größten Pflegeprobleme bei Topfpflanzen. Ein paar Fehler können sich in nur einer Woche oder weniger in eine Armee von Ärgernissen verwandeln. H alten Sie Ausschau nach gewöhnlichen Schädlingen im Containergarten und wissen Sie, was beim ersten Anzeichen einer Invasion zu tun ist.

Wie bekommt man Schädlinge in Behälter?

Containerpflanzenschädlinge können auf viele verschiedene Arten auftreten. Sie können in den Anzuchttopf kommen, aus dem die Pflanze stammt. Sie können in wiederverwendeter Blumenerde oder Erde aus dem Garten auftauchen. Interessanterweise können sie auch durch infiziertes Obst und Gemüse entstehen. Im Freien gibt es viele Insekten, die nach Nahrung und Lebensraum suchen. Oft bieten Ihre Pflanzen ideale Unterkünfte und Futter. Auch ein unsauberer, bereits benutzter Behälter kann Schädlinge beherbergen. Auf diese vielen Arten werden sich Schädlinge von Containerpflanzen ansiedeln und zu einem echten Ärgernis für Sie werden und auch Ihre Pflanzen ernsthaft schädigen können. Sobald sie den Haush alt eingerichtet haben, kann es eine echte Aufgabe sein, viele Arten von Insekten zu vertreiben.

Sorten von Containergartenschädlingen

Eine der häufigsten Arten von Problemen mit Containerschädlingen sind Trauermücken. Sie sind sehr klein und schwer zu sehen, aber bei hellem Licht können Sie es sehensehen Sie, wie sie durch die Erde Ihrer Pflanze flitzen. Die Insekten legen ihre Eier im Boden ab, wo Larven schlüpfen. Larven fressen Wurzeln und Material auf Bodenniveau. Weitere typische Schädlinge in Containern sind:

  • Schmierwanzen
  • Blattläuse
  • scale
  • Ameisen
  • Nematoden
  • Weiße Fliege
  • Spinnenmilben
  • pillbugs
  • Leafminers
  • Springschwänze
  • thrips

Easy Container Garden Schädlingsbekämpfung

Schwere Toxine ins Haus zu bringen kann schlecht für Ihre Gesundheit sein, daher ist es am besten, sich auf ungiftige Kontrollen zu verlassen.Die Verwendung eines Insektizids mit Neemöl, Bacillus thuringiensis oder Pyrethrinen ist sicher Methode zur Bekämpfung von Insekteneindringlingen. Insektizide Seifen sind ebenfalls nützlich. Sie können auch Ihre eigenen Mixturen herstellen. Kräuteröle stoßen viele Insekten ab. Stark duftende und aromatisierte Öle wie Pfefferminze oder Nelke bieten eine gute abschreckende Wirkung. Ein scharfes Pfefferspray vertreibt viele Insekten. Reinigungsalkohol, der mit einem Wattestäbchen aufgetragen wird, tötet bei Kontakt viele Insekten mit weichem Körper. Mische für ein Allzweckspray etwas Speiseöl und Spülmittel mit Wasser. Füge Kräuteröl, Pfeffer oder Knoblauch hinzu, um es effektiver zu machen.

Beliebtes Thema