Was sind gute Balkonpflanzen: Balkongartenpflanzen auswählen

Inhaltsverzeichnis:

Was sind gute Balkonpflanzen: Balkongartenpflanzen auswählen
Was sind gute Balkonpflanzen: Balkongartenpflanzen auswählen
Anonim

Es kann eine Herausforderung sein, in einer Wohnung oder Eigentumswohnung einen persönlichen Platz im Freien zu schaffen. Balkonpflanzen und -blumen erhellen den Raum und bringen die Natur näher, auch in städtischen Umgebungen. Aber was sind gute Balkonpflanzen für kleine Räume? Ihre Balkongartenpflanzen sollen Ihre Persönlichkeit widerspiegeln und den besonderen Bedingungen Ihres Außenbereichs standh alten. Ob Lebensmittel, Blumen oder Exoten, finden Sie die besten Balkonpflanzen, um Ihren Außenbereich zu beleben.

Pflanzen verschönern wirklich jeden Raum, und sie können dasselbe für eine kleine Veranda oder einen Balkon tun. Pflanzen werden die Luft parfümieren und reinigen, Wildtiere und nützliche Insekten bringen und die Gegend mit natürlicher Eleganz verschönern. Auch urbane Gärtner können der Natur ein Stück näher kommen, indem sie einfache Balkonpflanzen wählen, die in ihrer kleinen Ecke im Freien gedeihen.

Tipps zur Auswahl einfacher Balkonpflanzen

Beobachten Sie vor dem Kauf tagsüber die Beleuchtung in Ihrem Anbauraum. Jede Pflanze hat unterschiedliche Beleuchtungsbedürfnisse und da sie nicht woanders hingestellt werden können, müssen sie das Sonnenlicht, das sie benötigen, direkt auf Ihren Balkon bekommen. Vielleicht möchten Sie auch hängende oder hängende Pflanzen in Betracht ziehen oder solche, die vertikal wachsen und an Spalieren aufgestellt werden können. Dies spart Platz in kleineren Räumen und macht Platz für Gartenmöbel und andere Bedürfnisse.

Auswählendie Behälter, die Sie mit Bedacht verwenden werden. Terrakotta und andere unglasierte Töpfe trocknen in sonnigen Lagen schnell aus. Jeder Behälter sollte Ablauflöcher haben, und die Verwendung einer Untertasse ist eine gute Idee, um zu verhindern, dass Wasser überläuft. Sie sollten auch das Gewicht eines Behälters berücksichtigen, insbesondere wenn Sie ihn über Kopf aufhängen. Kunststoff ist eine erschwingliche Option, in unzähligen Farben und Stilen erhältlich und leicht.

Welche Balkongartenpflanzen sollte ich anbauen?

Die besten Balkonpflanzen sind diejenigen, die gedeihen und Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie ein begeisterter Koch sind und gutes Licht haben, möchten Sie vielleicht einen Kräutertrog. Wenn Sie wirklich abenteuerlustig sind, bauen Sie Tomaten, Gurken und sogar Bohnen in Behältern an. Wenn Sie an einem schattigen Standort festsitzen, können Sie wunderschöne Funkien, buntblättrige Buntlippen, Caladium in einem Regenbogen von Farben und üppige Farne anbauen. Es gibt auch viele Blumen, die im Schatten gedeihen, wie Nieswurz, Tränendes Herz, Impatiens, Begonien, Fuchsien und vieles mehr. Mit guter Beleuchtung vervielfachen sich die Auswahlmöglichkeiten. Denken Sie daran, die reife Größe einer Pflanze zu berücksichtigen, wenn es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt.

Was sind gute Balkonpflanzen?

Die Auswahl von Balkonpflanzen und -blumen ist der spaßige Teil bei der Gest altung Ihres Außenbereichs. Möglicherweise haben Sie Zimmerpflanzen, die im Frühling und Sommer auf den Balkon übergehen können. Oder Sie können sich entscheiden, alles neu zu kaufen und ein Thema wie einen essbaren Garten oder exotische Blumenausstellungen zu schaffen. Einige der am einfachsten in Containern anzubauenden Pflanzen sind:

  • Kräuter
  • Chrysanthemen
  • Stiefmütterchen
  • Hortensie
  • alyssum
  • koralleGlocken
  • Zwiebeln wie Tulpen und Narzissen
  • Lantana
  • geranie
  • Petunie
  • Portulak
  • Ringelblume

Versuche dich an Gemüse wie:

  • Gurke
  • Tomate
  • kleiner Sommerkürbis
  • Lauch, Schalotten, Knoblauch
  • Salat
  • Rettich
  • Paprika
  • Schnee- oder Zuckererbsen

Beliebtes Thema