Bolting Grünkohlpflanzen – Was Grünkohl zum Schossen bringt

Inhaltsverzeichnis:

Bolting Grünkohlpflanzen – Was Grünkohl zum Schossen bringt
Bolting Grünkohlpflanzen – Was Grünkohl zum Schossen bringt
Anonim

Du gehst an einem schönen Sommertag in deinen Garten, nur um festzustellen, dass dein Grünkohl schießt. Die klassischen Anzeichen für das Schossen von Grünkohlpflanzen sind vorhanden. Anstelle der Grünkohlblätter, die in Bodennähe in Büscheln wachsen, ist ein blattbedeckter Stängel mit einer brokkoliähnlichen Blütenknospe aus der Mitte der Pflanze emporgeschossen. Obwohl dies frustrierend sein kann, können Sie lernen, wie Sie verhindern können, dass Grünkohl erneut platzt.

Was lässt Grünkohl platzen?

Wenn Sie Ihre Grünkohlpflanze blühen sehen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Grünkohl zweijährig ist. Wie viele Zwei-Jahreszeiten-Pflanzen verbringt Grünkohl seine erste Saison damit, vegetativ zu wachsen. Sobald die Grünkohlpflanze winterlichem Wetter ausgesetzt ist, ist sie auf Blüte programmiert. Die meisten Biennalen tun dies im zweiten Jahr.

Also, was führt dazu, dass Grünkohl im ersten Jahr schießt? Die einfache Antwort ist menschlicher Eifer. Als kühle Saisonkultur möchten wir diese zweijährige Pflanze so früh wie möglich im Frühjahr in die Erde bringen. Wir können unsere Grünkohlpflanzen sogar drinnen beginnen, um einen Sprung in die Vegetationsperiode zu bekommen. Aber kühles Wetter kann Grünkohl dazu verleiten, zu glauben, der Winter sei gekommen und gegangen.

Dieser Vorgang, bei dem die Blüte der Grünkohlpflanze eingeleitet wird, wird als Vernalisation bezeichnet. Und leider gibt es keine festen Regeln, um die Vernalisation von Grünkohlpflanzen zu vermeiden. Für viele Biennalen ist eine Vernalisation erforderlichAussetzung an Temperaturen unter 50 Grad F. (10 C) für 8 bis 10 Wochen.

Der Effekt niedriger Temperaturen ist additiv, so dass ein paar Kälteeinbrüche mit warmem Wetter dazwischen ausreichen können, um später in der Saison sprossende Grünkohlpflanzen zu entwickeln. Die Anforderungen an die Vernalisation können auch je nach Alter, Art und Sorte der Pflanze variieren.

Wie man das Schossen von Grünkohl stoppt

Zu verstehen, was Grünkohl zum Schossen bringt, ist eine Sache, das Verhindern des Schossens von Grünkohlpflanzen ist eine andere. Hier sind einige Tipps, die Sie ausprobieren sollten, um zu vermeiden, dass die Grünkohlpflanze in der ersten Vegetationsperiode blüht:

  • Direktsaat – Junge Grünkohlpflanzen sind immun gegen die Auswirkungen der Vernalisation, daher kann die direkte Aussaat von Grünkohlsamen 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frosttermin das Schossen von Grünkohlpflanzen verhindern.
  • Umpflanzen von Setzlingen verzögern – Sobald Grünkohlsetzlinge ungefähr 8 Blätter haben, werden sie empfänglich für die Auswirkungen der Vernalisation. Wenn Sie Ihre Grünkohl-Setzlinge im Haus anpflanzen oder Ihre Pflanzen kaufen, warten Sie mit dem Umpflanzen von Grünkohl in den Garten, bis das letzte Frostdatum vorbei ist.
  • Erwärmung der Gartenerde – Verwenden Sie schwarze Plastik- oder Reihenabdeckungen, um die Bodentemperatur zu erhöhen und die achtblättrigen Grünkohlsetzlinge warm zu h alten. Mit diesem cleveren Hack können Gärtner das frühe Pflanzen nutzen, aber trotzdem verhindern, dass die Grünkohlpflanze im ersten Jahr blüht.
  • Wählen Sie schoßresistente Sorten – Wählen Sie Grünkohlsorten wie Red Ursa, Premier (auch bekannt als früher Hannoveraner) oder Vates. Diese Sorten haben eine Resistenz gegen Sommerschoß gezeigt.

Beliebtes Thema