Leben im Winter im Freien - Die Wahl der richtigen Terrassenheizung für Ihr Zuhause

Inhaltsverzeichnis:

Leben im Winter im Freien - Die Wahl der richtigen Terrassenheizung für Ihr Zuhause
Leben im Winter im Freien - Die Wahl der richtigen Terrassenheizung für Ihr Zuhause
Anonim

Heizgeräte für den Außenbereich sind unerlässlich, um das Leben im Freien zu verlängern. Wenn Sie nicht in den Tropen leben, ist es in den kälteren Monaten schwieriger, Zeit im Freien zu verbringen. Mit einer Heizung können Sie Ihren Garten länger genießen. Folgendes müssen Sie wissen.

Ideen für Außenheizungen

Wenn Sie gerade erst begonnen haben, sich damit zu beschäftigen, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie viele Lösungen für die Außenheizung verfügbar sind. Sie sollten in der Lage sein, etwas zu finden, das zu Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse, Ihren Vorlieben und Ihrem Budget passt. Hier sind einige Ideen und Kategorien von Außenheizungen:

  • Gasheizung. Die gebräuchlichste Außenheizung für Terrassen ist die Art, die einen 20-Pfund-Flüssigpropantank benötigt. Sie sorgen auf Knopfdruck für einen Wärmekreis. Sie können auch kleinere tragbare Heizgeräte mit Ein-Pfund-Zylindern finden, aber sie liefern Wärme auf einer kleineren Fläche.
  • Elektroheizung. Elektroheizungen sind nicht so beweglich wie Propangas, da sie an eine Steckdose angeschlossen bleiben müssen. Einige werden an der Wand montiert, während andere auf dem Boden sitzen, wie ein Raumheizgerät.
  • Feuerstelle. Dies ist eine lustige Option, die auch Wärme spendet. Eine Feuerstelle ermöglicht es Ihnen, sicher ein wärmendes Feuer zu machen, mit viel Platz für Menschen, die sich zum geselligen Beisammensein und Braten versammeln könnenMarshmallows.
  • Chiminea. Diese Holzöfen liefern etwas Wärme, sind aber nicht so beständig oder einfach zu bedienen wie Elektro- oder Gasöfen.
  • Tischheizungen. Sie können Gasheizungen finden, die dazu bestimmt sind, auf einer Tischplatte zu stehen, die kleiner und kostengünstiger sind als stehende Propangasheizungen. Tischfeuerstellen verwenden normalerweise Gas und geben Ihnen eine attraktive Flamme ohne Rauch.

Was bei der Auswahl einer Winterheizung für den Außenbereich zu beachten ist

Jede der verschiedenen Arten von Heizlösungen für den Außenbereich hat ihre Vor- und Nachteile. Überlegen Sie vor der Auswahl, was Sie brauchen und was in Ihrem Raum am besten funktioniert.

Wenn Sie beispielsweise einen großen Außenbereich haben und Partys veranst alten, benötigen Sie größere Heizgeräte. Stehende Propangasheizer bieten eine gute Abdeckung und sind einfach zu bedienen.

Eine Feuerstelle oder ein Kamin ist eine gute Option, wenn Sie echte Feuer machen möchten. Aber wenn Sie nicht daran interessiert sind, einen Vorrat an Brennholz zur Hand zu haben oder sich die Zeit zu nehmen, jedes Mal ein Feuer zu machen, sind diese nichts für Sie.

Denken Sie auch an den Preis. Eine hochwertige, große Propangas- oder Elektroheizung kann einige hundert bis über tausend Dollar kosten. Eine kleine Feuerstelle ist nicht teuer, aber eine gemauerte Grube, die in Ihre Terrasse eingebaut wird, könnte viel kosten.

Außenheizung ist unerlässlich, um mehr Zeit in Ihrem kühlen Garten zu genießen. Holen Sie sich die richtige Heizung für Ihre Bedürfnisse und Umgebung für die besten Ergebnisse und Partys im Freien.

Beliebtes Thema