Azalea-Sorten: Auswahl verschiedener Azaleenarten für die Landschaft

Inhaltsverzeichnis:

Azalea-Sorten: Auswahl verschiedener Azaleenarten für die Landschaft
Azalea-Sorten: Auswahl verschiedener Azaleenarten für die Landschaft
Anonim

Für Sträucher mit spektakulären Blüten, die Schatten vertragen, setzen viele Gärtner auf verschiedene Azaleensorten. Sie werden viele finden, die in Ihrer Landschaft funktionieren könnten. Es ist wichtig, Azaleenarten auszuwählen, die an das Gebiet angepasst sind, in dem sie gepflanzt werden. Wenn Sie weitere Informationen über attraktive Azaleensorten wünschen, lesen Sie weiter.

Über Azaleensorten

Die Explosion der Blüten auf Azaleen schafft eine Show, mit der nur wenige Sträucher mith alten können. Die üppige Fülle an Blüten in leuchtenden Farbtönen macht die Azalee zu einer äußerst beliebten Pflanze. Die meisten Azaleensorten blühen im Frühling, aber einige blühen im Sommer und einige im Herbst, sodass Azaleen viele Monate lang in Ihrer Landschaft blühen können.

Wenn wir sagen, dass es einige Arten von Azaleensträuchern gibt, übertreiben wir nicht. Sie finden sowohl immergrüne als auch sommergrüne Azaleenarten mit unterschiedlichen Härtegraden sowie unterschiedlichen Blütenformen.

Immergrüne vs. sommergrüne Azaleenarten

Die beiden Grundarten der Azaleen sind immergrün und laubabwerfend. Immergrüne Azaleen h alten einige ihrer Blätter im Winter fest, während sommergrüne Azaleen im Herbst Blätter fallen lassen. Die auf diesem Kontinent beheimateten Azaleen sind laubabwerfend, aber die meisten immergrünen Azaleen stammen ursprünglich aus Asien.

Die immergrünen Azaleenarten sind diebeliebtere Typen für Wohngebiete. Auf der anderen Seite funktionieren sommergrüne Azaleenarten gut in Waldgebieten.

Verschiedene Azaleen-Pflanzensorten werden auch durch die Form ihrer Blüten beschrieben. Die meisten sommergrünen Azaleen haben Blüten in Form von Röhren mit langen Staubblättern, die länger als die Blütenblätter sind. Immergrüne Azaleen haben normalerweise einzelne Blüten mit mehreren Blütenblättern und Staubblättern. Die Staubblätter einiger halbgefüllter Blüten erscheinen wie Blütenblätter, während bei Azaleenarten mit gefüllten Blüten alle Staubblätter in Blütenblätter umgewandelt sind.

Als Schlauch-in-Schlauch-Arten bezeichnet man Azaleenarten mit zwei Blütenformen, die wie ineinander gesteckt aussehen. Es ist bekannt, dass sie ihre Blüten festh alten, bis sie an der Pflanze verwelken, anstatt zu Boden zu fallen.

Andere Variationen von Azaleen-Pflanzensorten

Du kannst Azaleenarten auch nach ihrer Blüte gruppieren. Einige blühen früh und blühen vom späten Winter bis in den Frühling. Andere blühen im Sommer und spätblühende Sorten blühen bis in den Herbst hinein.

Wenn Sie sorgfältig auswählen, können Sie Azaleenarten pflanzen, die nacheinander blühen. Das könnte Blumen vom Frühling bis zum Herbst bedeuten.

Beliebtes Thema