Home Remedies For Poison Ivy – Behandlung eines Giftefeu-Ausschlags zu Hause

Inhaltsverzeichnis:

Home Remedies For Poison Ivy – Behandlung eines Giftefeu-Ausschlags zu Hause
Home Remedies For Poison Ivy – Behandlung eines Giftefeu-Ausschlags zu Hause
Anonim

Wenn Sie ein begeisterter Wanderer sind oder viel Zeit im Freien verbringen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Giftefeu und seine juckenden Nachwirkungen erlebt haben. Obwohl Giftefeu am häufigsten in tief bewaldeten Gebieten vorkommt, kann er oft in Gärten und Landschaften wachsen. Einfache Aufgaben wie Unkrautjäten oder Gartenpflege können Gärtner dieser lästigen Pflanze aussetzen.

Zu lernen, Poison Ivy zu identifizieren, sowie mehr darüber zu verstehen, wie man seine Symptome lindert, kann dazu beitragen, seine Ausbreitung und die Beschwerden, die er verursachen kann, zu reduzieren.

Einen Giftefeuausschlag behandeln

Für viele bleibt die Exposition gegenüber Poison Ivy-Pflanzen unbemerkt, bis Sie beginnen, Symptome zu zeigen, normalerweise etwa 12-72 Stunden später. Meistens beginnen die Kontaktstellen zu jucken und sind bald mit roten Beulen oder irritierenden Hautausschlägen oder schmerzhaften Bläschen bedeckt. Dies wird durch eine Reaktion auf einen Pflanzenbestandteil namens Urushiol verursacht. Auf der Suche nach Linderung werden Betroffene normalerweise ein Hausmittel mit Giftefeu begrüßen.

Während es einige Giftefeu-Behandlungen gibt, die zu Hause etwas wirksam sein können, sollte man immer zuerst einen qualifizierten Arzt bezüglich der Anwendung konsultieren. Besonders besorgniserregend sind schwere und/oder anh altende Fälle von Giftefeuausschlag. Ein Besuch in der Arztpraxis hilft nicht nur, die Symptome zu lindern, sondern bestimmt auch einegeeignete Vorgehensweise, einschließlich der Frage, ob ein Rezept oder ein Steroid erforderlich ist oder nicht.

Hausmittel gegen Giftefeu sollten mit Vorsicht angegangen werden. Mit dem Aufkommen des Internets werden unzuverlässige Informationen einfacher als je zuvor verbreitet. Tatsächlich können viele vermeintliche Methoden zur Behandlung eines Giftefeuausschlags mehr schaden als nützen. Für diejenigen, die nach einem Giftefeu-„Heilmittel“suchen, ist es unerlässlich, auf Informationen von zuverlässigen und glaubwürdigen Organisationen oder Institutionen zurückzugreifen.

Poison Ivy Hausmittel

In Bezug auf empfindliche Personen und diejenigen, die befürchten, dass sie im Freien mit Poison Ivy in Kontakt kommen könnten, plädieren viele Fachleute für vorbeugende Maßnahmen. Lange, schützende Kleidung ist die beste Option, um die Haut im Freien zu schützen. Die Verwendung von Schutzcremes kann mäßig wirksam sein, wenn sie vor dem Kontakt verwendet werden.

Diejenigen, die mit der Pflanze in Kontakt kommen, sollten ihre Haut sofort mit k altem Wasser waschen und dabei ein Seifenstück verwenden, das speziell für den Kontakt mit Giftefeu entwickelt wurde.

Verschiedene andere Lotionen, wie z. B. Galmei, können nützlich sein, wenn sich die Symptome nach dem Kontakt zum ersten Mal manifestieren. Andere Hausmittel gegen Poison Ivy, die hilfreich sein können, sind kühle Badezusätze, die aus Zutaten wie Haferflocken und Backpulver bestehen. Andere haben das Reiben der betroffenen Bereiche mit Bananenschalen eingeschlossen. Obwohl dies nicht als Heilmittel gegen Giftefeu dient, werden sie oft verwendet, um die Haut zu beruhigen und Juckreiz und Reizungen zu verringern.

Kein Giftefeu-Hausmittel sollte jemals bei Hautausschlägen oder Blasen verwendet werden, da dies der Fall sein könntedie Ansteckungswahrscheinlichkeit erhöhen. Komplikationen im Zusammenhang mit einer Infektion können sich möglicherweise als schwerwiegend erweisen. Im Zweifelsfall immer einen Arzt konsultieren.

Beliebtes Thema