Tierspuren-Aktivität – Wie man Tierspurformen mit Kindern herstellt

Inhaltsverzeichnis:

Tierspuren-Aktivität – Wie man Tierspurformen mit Kindern herstellt
Tierspuren-Aktivität – Wie man Tierspurformen mit Kindern herstellt
Anonim

Jeder Elternteil weiß, dass es am besten ist, die Kinder zu beschäftigen, und ein lustiges, lehrreiches Projekt ist das Erstellen von Abgüssen von Tierspuren. Eine Tierspuren-Aktivität ist kostengünstig, bringt die Kinder nach draußen und ist einfach durchzuführen. Außerdem ist die Herstellung von Abgüssen von Tierspuren oder Fußabdrücken eine großartige Unterrichtsmöglichkeit, also ein Gewinn/Gewinn. Lies weiter, um zu erfahren, wie man Formen für Tierspuren herstellt.

Materialien zur Herstellung von Tierspurabgüssen

Für die Abgüsse von Tierspuren werden nur wenige Materialien benötigt:

  • Gips von Paris
  • Wasser
  • Plastiktüte oder Behälter
  • etwas zum Rühren
  • Tasche, um die Tierabdrücke nach Hause zu bringen in

Optional benötigst du auch etwas, um die Tierspur zu umgeben, damit der Gips beim Aushärten zurückgeh alten wird. Schneiden Sie Ringe aus einer Plastikflasche oder ähnlichem. Eine kleine Schaufel ist auch praktisch, um die abgesetzten Tierabdrücke aus der Erde zu heben.

Wie man Formen für Tierspuren herstellt

Sobald du all deine Materialien zusammen hast, ist es an der Zeit, einen Spaziergang in einem Gebiet mit Tierspurenaktivität zu machen. Dies kann ein Wildtiergebiet oder ein Gebiet zum Gassigehen mit Haushunden sein. Suchen Sie nach einem Bereich mit lockerem, sandigem Boden. Tonboden neigt dazu, zu gebrochenen Fußabdrücken von Tieren zu führen.

Sobald du deine Tierspuren gefunden hast, ist es an der Zeit, Abdrücke zu machen.Sie müssen relativ schnell arbeiten, da das Pflaster in etwa zehn Minuten oder weniger aushärtet.

  • Stelle zuerst deinen Plastikring über die Tierspur und drücke ihn in die Erde.
  • Mische dann das Gipspulver mit Wasser in einem mitgebrachten Behälter oder in einer Plastiktüte an, bis es die Konsistenz einer Pfannkuchenmischung hat. Gießen Sie dies in die Tierspur und warten Sie, bis es fest wird. Die Dauer hängt von der Konsistenz Ihres Gipses ab.
  • Sobald der Gips ausgehärtet ist, hebe die Tierkotstücke mit der Schaufel aus der Erde. In eine Tasche stecken und nach Hause transportieren.
  • Wenn du nach Hause kommst, wasche die Erde von den Abdrücken der Tierspuren und schneide den Plastikring ab.

Das ist es! Diese Aktivität auf der Tierspur ist so einfach wie es nur geht. Wenn Sie in ein Wildtiergebiet gehen, sollten Sie sich unbedingt mit einem Buch über Tierspuren bewaffnen, um die Identifizierung zu erleichtern und natürlich sicher zu sein!

Beliebtes Thema