Kinder- und Garten-Yoga: Wie man mit Kindern Yoga im Garten genießt

Inhaltsverzeichnis:

Kinder- und Garten-Yoga: Wie man mit Kindern Yoga im Garten genießt
Kinder- und Garten-Yoga: Wie man mit Kindern Yoga im Garten genießt
Anonim

Hoffentlich helfen Ihre Kleinen im Garten mit. Kinder sind nicht nur hilfsbereit, sondern Gartenarbeit ist auch ein großartiges Lehrmittel. Eine Möglichkeit, die Natur in den Alltag zu integrieren, ist Gartenyoga mit den Kindern. Yoga im Garten zu praktizieren bedeutet, dass Sie nicht zu einem speziellen Kurs gehen müssen – legen Sie einfach Yogamatten oder Strandtücher aus und lassen Sie den Spaß beginnen. Yoga für Kinder ist genau wie Yoga für Erwachsene, nur alberner.

Kinder- und Gartenyoga unterrichten

Gartenyoga mit Kindern zu praktizieren ist nicht anders als mit Erwachsenen zu praktizieren, wenn auch etwas lauter. Beim Erwachsenen-Yoga geht es normalerweise um Ruhe und Zentrierung oder um Meditation. Während die Kinder beim Yoga im Garten ein gewisses Maß an Gelassenheit erreichen können, ist dies nicht das Endziel.

Kinder- und Gartenyoga sind eine himmlische Verbindung. Bei Kindern dreht sich sowieso alles um Bewegung, warum also nicht etwas von dieser Energie nutzen? Außerdem ist Yoga für Kinder eine großartige Möglichkeit, sie körperlich zu betätigen und gleichzeitig ihr Gleichgewicht, ihre Flexibilität, Koordination und Kraft zu verbessern. Noch besser ist, dass dies keine teure oder übermäßig wettbewerbsfähige Aktivität ist.

Wie man Gartenyoga mit Kindern unterrichtet

Einige Studien haben gezeigt, dass Yoga für Kinder die Aufmerksamkeitsspanne und die Hörfähigkeit eines Kindes verbessert, sein Selbstwertgefühl fördert und Beziehungen aufbaut.

Garten-Yoga und Kinder können sich um traditionelle Yoga-Posen drehen (Spaß, nicht Formen zählen) oder auf gartenbezogenen Vorschlägen basieren, wie z. B. einem Sämling, der aus einem Samen hervorgeht. Einfache Vorschläge, wie sich als Baum oder Wurm auszugeben, werden sicherlich zu einer Menge Dehnungen führen, die zweifellos von Lachanfällen gespickt sind.

Das Praktizieren von Gartenyoga mit Kindern kann ihnen die oben genannten Fähigkeiten vermitteln, aber es ist ohne Zweifel eine lustige und manchmal urkomische Aktivität, die Sie zusammen mit Ihren Kindern machen können.

Beliebtes Thema