Was ist Bishop's Cap Cactus: Pflegetipps für Bishop's Cap Cactus

Inhaltsverzeichnis:

Was ist Bishop's Cap Cactus: Pflegetipps für Bishop's Cap Cactus
Was ist Bishop's Cap Cactus: Pflegetipps für Bishop's Cap Cactus
Anonim

Das Züchten einer Bischofsmütze (Astrophytum myriostigma) macht Spaß, ist einfach und eine großartige Ergänzung Ihrer Kakteensammlung.

Was ist der Bischofsmützenkaktus?

Rückgratlos mit einem kugeligen bis zylindrischen Stiel wächst dieser Kaktus in Form eines Sterns. Es ist in den Bergregionen Nord- und Zentralmexikos beheimatet und hat leicht seinen Weg über die Grenze gefunden, um in den USA an Popularität zu gewinnen. In Mexiko wächst es auf kalkh altigem Boden in steinigem Boden. Sie wächst hier glücklich in den USDA-Klimazonen 10-11 und als Kübelpflanze in niedrigeren Zonen.

Gänseblümchen-ähnliche Blüten blühen auf der reifen Bischofsmütze, gelb mit einem roten bis orangefarbenen Zentrum. Während jede Blume nur ein paar Tage hält, blühen sie nacheinander und Blumen können für längere Zeit vorhanden sein. Die schönen Blüten sind leicht duftend und nur ein weiterer guter Grund, diese schöne Pflanze anzubauen.

Wenn die Pflanze wächst, erscheinen weiße Haarschuppen in Form einer Bischofsmütze, einer Kopfbedeckung, die vom religiösen Oberhaupt getragen wird. Dies bringt der fünfzackigen Pflanze einen weiteren gebräuchlichen Namen ein – Diakonenhut und Mönchshaube.

Die Pflanze hat normalerweise fünf hervorstehende Rippen, die die Sternform bilden, aber sie kann vier bis acht gesprenkelte Rippen haben. Diese entwickeln sich, wenn die Pflanze reift.

Bishop’s Cap Cactus Care

Wenn Sie die kaufen oder anderweitig erh altenBishop's Cap in jungen Jahren pflanzen, nicht der vollen Sonne aussetzen. Es kann in der Reife volle Sonne vertragen, gedeiht aber normalerweise besser in hellem Schatten. Dieser Kaktus wächst oft gut auf einer gesprenkelten Sonnenfensterbank, aber seien Sie vorsichtig, wenn die Sonne durchscheint.

Bishop's Cap Cactus Info besagt, dass die Pflanze schwer zu töten ist, es sei denn, Sie züchten sie in fruchtbarem Boden oder zu viel Wasser. Züchte Bischofsmütze in einer schnell entwässernden, körnigen Mischung. Geben Sie im Frühling und Sommer nur mäßiges Wasser und h alten Sie diesen Kaktus im Herbst und Winter vollständig trocken. Sobald die Temperaturen im Herbst zu sinken beginnen, Wasser zurückh alten.Wenn Sie den Kaktus düngen möchten, verwenden Sie nur im Frühjahr und Sommer ein stickstoffarmes Futter. Bishop's Cap hat eine schützende Hülle aus kreidigen Schuppen, die ihm einen silbernen Ton verleihen. Gehen Sie sanft mit ihnen um, da sie nicht nachwachsen, wenn sie versehentlich abgerieben werden.

Beliebtes Thema