Beste Schattenbäume Region Nordosten: Neuengland-Schattenbäume pflanzen

Inhaltsverzeichnis:

Beste Schattenbäume Region Nordosten: Neuengland-Schattenbäume pflanzen
Beste Schattenbäume Region Nordosten: Neuengland-Schattenbäume pflanzen
Anonim

Mit seinen ausgedehnten Wäldern und altmodischen Hinterhöfen sind im Nordosten der Vereinigten Staaten hoch aufragende schattenspendende Bäume nicht fremd. Aber das bedeutet, dass es viele Optionen zur Auswahl gibt. Und wenn Sie ein herausragendes Exemplar pflanzen möchten, das jahrelang h alten wird, ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen. Hier sind einige der besten Schattenbäume im Nordosten für Landschaften von Maine bis Pennsylvania.

Schattenbäume im Nordosten

Der Nordosten ist bekannt für seine unverschämt schöne Herbstfarbe, und die besten schattenspendenden Bäume im Nordosten nutzen das voll aus. Einer der schönsten und häufigsten dieser Bäume ist der rote Ahorn. Dieser Baum kann eine Höhe von 70 Fuß (21 m) erreichen, mit einer Breite von bis zu 50 Fuß (15 m). Sie ist in Nordamerika beheimatet, kann in der gesamten Region gedeihen und ist einer der Hauptbäume, die für diesen klassischen Herbstlaub-Look verantwortlich sind. Es ist winterhart in den USDA-Zonen 3-9.

Rote Bäume

Andere ausgezeichnete nordöstliche Schattenbäume, die eine rote Herbstfarbe aufweisen, sind:

  • Black Cherry (Zonen 2-8)
  • Weiße Eiche (Zonen 3-9)
  • Glatter Sumach (Zonen 3-9)

Orangenbäume

Wenn Sie stattdessen nach einer orangefarbenen Herbstfarbe suchen, können Sie die kleine, aber atemberaubende Serviceberry, eine nordamerikanische Sorte, probierenEinheimisch, der bis zu 6 m hoch werden kann. Sein orangefarbenes Herbstlaub wird durch seine wunderschönen, fliederartigen Frühlingsblumen ausgeglichen. In den Zonen 3-7 ist es winterhart.

Einige andere großartige Quellen für Orangenblätter sind:

  • Smoke Tree (Zonen 5-8)
  • Japanische Stewartia (Zonen 5-8)

Gelbe Bäume

Wenn Sie gelbes Laub wollen, ziehen Sie eine Zitterpappel in Betracht. Da es sich ausbreitet, indem es Klone von sich selbst erschießt, ist Zitterpappel nicht wirklich ein Baum, von dem man nur einen haben kann. Aber unter den richtigen Bedingungen kann ein kleiner Hain wie ein schönes einzelnes Exemplar funktionieren. Es ist winterhart in den Zonen 1-7.

Beste schattige Bäume im Nordosten

Wenn Sie nach schattenspendenden Bäumen in New England suchen, die nicht nur für ihre Herbstfärbung bekannt sind, ziehen Sie einen blühenden Hartriegel in Betracht. Dieser Baum ist in den Zonen 5-8 winterhart und kann als wunderschönes Herzstück im Frühling dienen.

Weitere gute Optionen sind:

  • Trauerweide (Zonen 6-8)
  • Tulpenbaum (Zonen 4-9)

Beliebtes Thema