Pflanzanleitung für den Nordosten: Erfahren Sie, was Sie in den Junigärten pflanzen sollten
Pflanzanleitung für den Nordosten: Erfahren Sie, was Sie in den Junigärten pflanzen sollten
Anonim

Im Nordosten freuen sich die Gärtner auf die Ankunft im Juni. Während das Klima von Maine bis hinunter nach Maryland sehr unterschiedlich ist, tritt in dieser gesamten Region im Juni endlich der Sommer und die Vegetationsperiode ein.

Gartenarbeit im Nordosten

Der Nordosten beginnt in Neuengland, allgemein betrachtet als Connecticut, Rhode Island, Vermont, Massachusetts, Maine und New Hampshire. Während sich dieses Gebiet möglicherweise nicht so schnell erwärmt wie der Rest des Nordostens, ist die gesamte Region bis Juni in vollem Gange.

Angenommen, Sie waren ein guter Gärtner und haben die für Ihre Region erforderlichen Gartenarbeiten erledigt, dann ist der späte Frühling/Frühsommer die Zeit, um wirklich zu spielen. Der Juni sorgt für die doppelte Hitparade längerer Sonnentage und erhöhter Temperaturen.

  • Juni ist eine gute Zeit, um alles zu füttern, was bereits im Boden ist. Verwenden Sie einen Langzeitdünger, um ein Verbrennen der Pflanzenwurzeln zu vermeiden und sanfte Nährstoffe zu liefern, die mehrere Monate lang anh alten.
  • Pfähle und Gemüse nach Bedarf und stecke deine Blumen ab, um mehr zu fördern und das Aussehen von Beeten und Behältern zu verbessern.
  • Mulche oder Top-Dress um Gemüse herum, um Unkraut zu verhindern und Feuchtigkeit zu sparen.
  • Es ist noch nicht zu spät, im Juni zu pflanzen, auch nicht mit Samen, und Ihre Bemühungen und Ihre Sorgf alt werden zu einer Saison voller Früchte führenHerrliche Blumen und üppiges Gemüse.

Anpflanzung im Juni im Nordosten

Wenn Sie sich fragen, was Sie im Juni im Nordosten pflanzen sollen, sehen Sie sich Ihre örtlichen Gärtnereien an, die Artikel für Ihre Zone vorrätig haben. Der 20. Juni ist der offizielle Beginn des Sommers, und beim Anpflanzen im Juni im Nordosten dreht sich alles um den Gemüsegarten für eine Sommer- und Herbsternte, aber es ist auch eine großartige Zeit, viele Büsche und Stauden anzubauen.

Du kannst immer noch schnelle Einjährige wie Zinnien, Ringelblumen, Kosmos, Sonnenblumen, Kapuzinerkresse und Vier-Uhr-Pflanzen pflanzen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, Stauden und zweijährige Pflanzen aus Samen zu ziehen. Bereiten Sie ein Beet an einem vor praller Sonne geschützten Ort vor und säen Sie Samen für die Pflanzen des nächsten Jahres. Jetzt ist auch eine gute Zeit, um Einjährige zu bekommen und mit Blumenkästen und Blumenampeln zu beginnen. H alten Sie sie gut bewässert und Sie werden den ganzen Sommer über Farbe haben.

Pflanzleitfaden für den Nordosten im Juni in Zone 4

In den Teilen von Maine, New Hampshire, Vermont und New York, die in Zone 4 fallen, können Sie damit beginnen, diese Transplantate ins Freie zu bringen:

  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Auberginen
  • Grünkohl
  • Kohlrabi
  • Paprika
  • Tomaten

Diese können im Juni von der Aussaat im Freien gestartet werden:

  • Bohnen
  • Melone
  • Mangold
  • Okra
  • Kürbisse
  • Kürbis
  • Wassermelone

Gartenarbeit und Pflanzung im Nordosten im Juni in Zone 5

In den Teilen von Maine, New Hampshire, Vermont und New York, die hineinfallenZone 5 sowie Teile von Massachusetts, New York und Pennsylvania, diese Transplantate sind bereit, nach draußen zu gehen:

  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Grünkohl
  • Aubergine
  • Grünkohl
  • Kohlrabi
  • Paprika
  • Tomaten

Starte diese Samen jetzt draußen:

  • Bohnen
  • Melone
  • Karotten
  • Mangold
  • Mais
  • Gurken
  • Okra
  • Südliche Erbsen
  • Kartoffeln
  • Kürbis
  • Kürbis
  • Wassermelone

Was im Juni in Zone 6 zu pflanzen ist

Ein ziemlich großer Teil des Nordostens fällt in Zone 6, einschließlich Connecticut und Massachusetts, New York, Pennsylvania und New Jersey. In diesen Bereichen können Sie mit dem Umpflanzen beginnen:

  • Auberginen
  • Paprika
  • Tomaten

Dieses Gemüse direkt im Juni im Freien säen:

  • Melone
  • Okra
  • Kürbis
  • Südliche Erbsen
  • Kürbis
  • Wassermelone

Pflanzanleitung für den Nordosten im Juni in Zone 7

Der Rest des Nordostens, einschließlich des größten Teils des südöstlichen Pennsylvania, New Jersey, Delaware und Maryland, befindet sich in Zone 7 und erlebt bis Juni sehr schönes, warmes Wetter. Der größte Teil Ihrer Pflanzung wurde bereits für die Sommerernte vorgenommen, aber denken Sie daran, bis Juli oder August zu warten, bis das meiste Gemüse für die Herbsternte gepflanzt ist.

  • Gegen Ende Juni können Sie Auberginen, Paprika und Tomaten verpflanzen.
  • Juni inDiese Staaten sind auch eine gute Zeit, um Süderbsen, Wassermelonen, Okra, Cantaloupe-Melonen, Kürbisse und Kürbisse direkt zu säen.

Beliebtes Thema