Spring Garden To Do List: Allgemeine Aufgaben im Frühlingsgarten

Inhaltsverzeichnis:

Spring Garden To Do List: Allgemeine Aufgaben im Frühlingsgarten
Spring Garden To Do List: Allgemeine Aufgaben im Frühlingsgarten
Anonim

Bei warmen Temperaturen lockt der Garten; Es ist Zeit, an Ihrer Aufgabenliste für den Frühlingsgarten zu arbeiten. Die Gartenarbeiten im Frühling sind von Region zu Region etwas unterschiedlich, aber sobald sich der Boden etwas erwärmt und getrocknet hat, ist es an der Zeit, eine allgemeine Frühlings-Checkliste mit Aufgaben in Angriff zu nehmen. Gartenaufgaben für den Frühling warten auf niemanden, also geh raus und mach dich auf den Weg.

Frühlings-Checkliste

Obwohl eine Frühlings-Checkliste aufgrund von Wetter und Temperaturen von Region zu Region variieren kann, gibt es einige Gartenaufgaben für den Frühling, die jeder erledigen sollte.

Gartenarbeiten im Frühjahr umfassen allgemeine Pflege, Vermehrung, Düngung und den Umgang mit Schädlingen und Unkräutern. Der Frühling ist auch eine großartige Zeit, um wurzelnackte Bäume und Pflanzen zu pflanzen.

Gartenaufgaben für den Frühling

Je nach Gegend kann der Boden besonders sumpfig sein. Wenn dies der Fall ist, ist es ratsam, das Herumwühlen im Dreck zu vermeiden, da Sie Gefahr laufen, sich zu verdichten. Es ist besser zu warten, bis die Erde feucht ist. Wenn Sie unbedingt auf dem aufgeweichten Boden laufen müssen, verwenden Sie Trittsteine ​​oder legen Sie Bretter zum Gehen aus.

In der Zwischenzeit kannst du eine allgemeine Müllbeseitigung durchführen. Es gibt fast immer Zweige, Äste, Blätter oder Nadeln, die entfernt werden müssen.

Eine weitere Gartenarbeit im Frühjahr, falls Sie es noch nicht getan haben, ist das PutzenIhre Gartengeräte auf. Gartenscheren reinigen, schärfen, desinfizieren und dann leicht ölen, um sie für eine der frühesten Gartenaufgaben im Frühling vorzubereiten: das Beschneiden.

Ein weiterer Punkt auf der Frühlings-Checkliste sollte sein, stehendes Wasser zu beseitigen und Wasserspiele zu reinigen. Das bedeutet, mit Wasser gefüllte Blumentöpfe zu entleeren, Wasserspiele und Vogeltränken zu reinigen. Wenn Sie schon dabei sind, vergessen Sie nicht, Futterstellen für Vögel oder andere Tiere zu reinigen.

Auch im Interesse der Hygiene ist es, Wege zu reparieren oder neu zu mulchen. Dadurch erh alten Sie einen „sauberen“Gehweg, sodass Sie keinen Schlamm herumschleppen.

Inspizieren Sie Ihr Bewässerungssystem. Braucht es neue Emitter oder Sprayer? Gibt es Lecks, die behoben werden müssen?

To-do-Liste für den Frühlingsgarten

Das Wetter ist wärmer geworden und es juckt Sie, nach draußen zu gehen und im Garten zu arbeiten, aber welche Gartenarbeiten im Frühling sollten Sie zuerst angehen?

Nachdem Sie abgebrochene Äste und Zweige eingesammelt haben, harken Sie leicht um Bereiche mit blühenden Blumenzwiebeln herum, damit sie die Erdoberfläche durchbrechen können, ohne durch einen Haufen anderer Abfälle gehen zu müssen. Entferne zu dieser Zeit auch den Abfall von Frühblühern wie Pfingstrosen und Taglilien.

Dann ist es an der Zeit, sich die frisch gereinigte Astschere zu schnappen. Ein starker Schnitt sollte bereits durchgeführt worden sein, aber es wird wahrscheinlich gebrochene Äste und Zweige geben, die behandelt werden sollten. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um die verwelkten Rosenstöcke zurückzuschneiden. Dann ist es an der Zeit, Stauden zu schneiden, aber seien Sie vorsichtig; viele werden bereits mit neuem Wachstum bündig sein.

Dann ist es Zeit, sich die Hände schmutzig zu machenund pflanzen Sie sommerblühende Blumenzwiebeln. Beginnen Sie mit Begonien drinnen zusammen mit Pflanzen für warmes Wetter wie Tomaten. Draußen säen Sie kühles Wetter wie Gemüse, Erbsen, Radieschen, Rüben, Karotten und Lauch direkt aus.

Zusätzliche Frühlingsgartenarbeiten

Düngen Sie Rosen und Zitrusfrüchte sowie andere Frühjahrsblüher wie Azaleen, Kamelien und Rhododendren nach der Blüte.

Tragen Sie Kompost oder andere stickstoffreiche Bio-Lebensmittel um Bäume, Sträucher und Stauden herum auf, die helfen, Unkraut zu verzögern und Wasser zurückzuh alten, wenn die Frühlingsschauer nachlassen. H alten Sie den Mulch von den Stämmen der Pflanzen fern, um Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Ziergräser auf eine Höhe von 20-30 cm (8-12 Zoll) zurückschneiden, bevor neues Wachstum beginnt.

Nicht nur du stehst auf Frühlingswetter. Wärmere Temperaturen bringen Schädlinge zum Vorschein und fördern das Unkrautwachstum. Jäten Sie Unkraut, bevor es Samen ansetzen kann. Pflücken Sie Schnecken und Nacktschnecken von Hand oder legen Sie Köder aus.

Beliebtes Thema