Pink Pollinator Garden Ideas – Beste rosa Blumen für einen Bestäubergarten

Inhaltsverzeichnis:

Pink Pollinator Garden Ideas – Beste rosa Blumen für einen Bestäubergarten
Pink Pollinator Garden Ideas – Beste rosa Blumen für einen Bestäubergarten
Anonim

Manche Leute pflanzen wohl oder übel blühende Pflanzen, während andere ein Thema wie die Farbe Rosa haben. In jedem Fall ist es wichtig, über bestäuberfreundliche Gartenpflanzen nachzudenken, und ja, sie können alle rosa Bestäuberblumen sein. Rosa Blumen für Bienen und andere Bestäuber können rosa einheimische Blumen, Hybriden oder Erbstücke und einjährige oder mehrjährige Pflanzen sein. Abgesehen von der Vielf alt gibt es beim Anbau von Bestäuber-Gartenpflanzen noch ein paar andere Regeln zu beachten.

Bestäuberfreundliche Gartenpflanzen

Der Schlüssel zu einem bestäuberfreundlichen Garten ist es, eine Vielzahl von blühenden Pflanzen zu pflanzen - solche, die von Februar bis Oktober blühen und eine konstante Nahrung bieten. Schließen Sie Larvenwirtspflanzen für Raupen sowie Pollen- und Nektarpflanzen ein. Und schließen Sie einheimische Pflanzen ein.

Stellen Sie eine flache Wasserquelle bereit, z. B. ein Vogelbad. Bieten Sie Unterschlüpfe wie Bienenblöcke und kahle Bodenflächen für bodennistende Bienen an. Viele Bestäuber brauchen einen Platz zum Überwintern, also vermeiden Sie die Säuberung bis zum Frühjahr.

Zu guter Letzt solltest du für einen bestäuberfreundlichen Garten keine Pestizide verwenden. Tragen Sie stattdessen Gartenöl oder Insektizidseife abends auf, wenn die Bienen nicht aktiv sind.

Rosa Bestäuberblüten für Bienen

Für das Mädchen (oder den Mann), das Pink liebt, ein Garten voller PinkBestäuberblüten sind in Ordnung. Glücklicherweise haben Sie und die Bienen viele Möglichkeiten, wenn es um rosa Bestäuberblumen geht.

Überprüfen Sie, ob Ihre Auswahl in Ihrer USDA-Zone wächst und ob Sie die richtigen Lichtbedingungen für sie haben. Verwenden Sie viele rosafarbene einheimische Blumen und vergessen Sie nicht, Sträucher und Bäume einzubeziehen.

Native rosa Blüten für Bienen und andere Bestäuber

Rosa heimische Blumen für Bienen, die im frühen Frühling blühen, sind Cut-Leaved Toothwort, Spring Beauty und Lavendel, obwohl letzterer eher rosa/lila ist.

Wenn der Frühling in den Sommer übergeht, stehen zusätzliche rosa Bestäuberblumen zur Auswahl. Nickende wilde Zwiebel, Seidenpflanze, rosa Schildkrötenkopf, süßes Joe-Pye-Unkraut, Königin der Prärie, Sumpfrosenmalve, Monarda oder Bienenmelisse und gehorsame Pflanzen sind ausgezeichnete rosa blühende Pflanzen für einen Bestäubergarten.

Rosa Herbstblüher sind weniger verbreitet, aber Hollow oder Spotted Joe-Pye Weed sind im Herbst auf ihrem Höhepunkt und Einjährige wie Zinnien stehen immer noch in voller Blüte und geben den Bestäubern viel Nektar.

Andere rosa Bestäuber-Gartenpflanzen

Redbud und Steeplebush verleihen dem Bestäubergarten im Frühjahr und Sommer respektvoll einen Hauch von Rosa.

Celosia gibt es in vielen Farben, einschließlich Pink. Cosmos ist eine lang blühende, einjährige Pflanze, die mit Rosatönen gespickt ist. Fingerhut ist zwar zweijährig, sät sich aber selbst Jahr für Jahr mit rosafarbenen, glockenförmigen Blüten aus.

Eriogonum oder kalifornischer Buchweizen ist eine niedrige, sich ausbreitende immergrüne Pflanze mit Büscheln von cremefarbenen/rosa Blüten ab dem späten Frühjahrbis Frühherbst, deren Samen im Herbst und Winter Vögeln und Kleinsäugern Nahrung bieten.

Gaura ist eine Staude, die unter den richtigen Bedingungen zu einem Strauch heranwächst, der mit langanh altenden weißen, rosa oder roten Blüten gefüllt ist, die über der Pflanze zu schweben scheinen.

Beliebtes Thema