Cranberry Pest Management - Erkennen von Symptomen von Cranberry-Schädlingen

Inhaltsverzeichnis:

Cranberry Pest Management - Erkennen von Symptomen von Cranberry-Schädlingen
Cranberry Pest Management - Erkennen von Symptomen von Cranberry-Schädlingen

Video: Cranberry Pest Management - Erkennen von Symptomen von Cranberry-Schädlingen

Video: Cranberry Pest Management - Erkennen von Symptomen von Cranberry-Schädlingen
Video: 3-часовой марафон паранормальных и необъяснимых историй - 2 2023, Dezember
Anonim

Cranberries sind wunderbare Früchte, von denen nicht viele glauben, dass sie zu Hause wachsen können. Für viele von uns kommen Cranberries zu Thanksgiving in Form einer gallertartigen Dose. Für die meisten von uns sind sie ein seltsames aquatisches Ding, das in weit entfernten Sümpfen von Männern in Wathosen gezüchtet wird. Beides trifft teilweise zu, kann aber auch ohne Moor im eigenen Garten angebaut werden. Wenn Sie einer der wenigen Glücklichen mit Ihren eigenen Cranberry-Reben sind, könnten Sie von der plötzlichen Invasion von Insekten am Boden zerstört sein. Lesen Sie weiter, um mehr über die Cranberry-Schädlingsbekämpfung und die Behandlung von Käfern zu erfahren, die Cranberries fressen.

Cranberry Pest Management

Zunächst einmal ist es wichtig zu klären, um welche Sorte Preiselbeeren es sich handelt. Dieser Artikel handelt von Cranberry-Reben (Vaccinium macrocarpon), die oft mit Cranberry-Strauch (Viburnum trilobum) verwechselt werden. Vor diesem Hintergrund sind hier einige der häufigsten Käfer, die Preiselbeeren fressen, und ihre Bekämpfungsmethoden:

Cranberry Tipworm – Maden ernähren sich von Blättern und erzeugen einen Schröpfeffekt. Wenden Sie das Insektizid während der ersten Schlupfperiode der Vegetationsperiode an, normalerweise Mitte bis Ende des Frühlings.

Cranberry Fruitworm – Larven fressenFrucht von innen nach außen und hinterlässt ein Eingangsloch, das mit Gurtband bedeckt ist. Mit Insektizid besprühen oder von Hand pflücken und Fruchtwürmer entsorgen.

Falscher Heerwurm – Larven fressen neues Wachstum, Blüten und Früchte. Überschwemmungen in der Spätsaison sind gut für die Kontrolle.

Schwarzkopf-Feuerwurm – Diese Schädlinge verbinden Blätter und Weinrankenspitzen mit Schwimmhäuten und verursachen eine Bräunung der Pflanzen. Zur Bekämpfung können Frühjahrsfluten und Insektizide eingesetzt werden.

Cranberry Weevil – Larven höhlen Blütenknospen aus, bevor sie sich öffnen. Eine gewisse chemische Kontrolle ist wirksam, aber Rüsselkäfer bauen ständig Resistenzen dagegen auf.

Cranberry Floh Beetle – Auch rothaariger Flohkäfer genannt, skelettieren Erwachsene im Hochsommer Blätter. Wie viele Flohkäfer können sie mit bestimmten Insektiziden bekämpft werden.

Spanworm – Grüne, braune und große Cranberry-Spanworms sind alle aktive Schädlinge von Cranberries. Die Larven ernähren sich von Blättern, Blüten, Haken und Schoten. Die meisten Insektizide sind wirksam.

Cranberry Girdler – Larven ernähren sich von Wurzeln, Ausläufern und Stängeln und färben das Laub im Spätsommer braun. Am besten im Spätsommer bis Frühherbst mit Insektiziden behandeln.

Während selten ein Problem, fressen Blattläuse gelegentlich Cranberry-Pflanzen und ihr Honigtau kann auch Ameisen anlocken. Indem Sie die Blattläuse beseitigen, kümmern Sie sich um alle Ameisenprobleme.

Empfohlen: