Regionale To-Do-Liste – Gartenarbeit an der Westküste im Oktober

Inhaltsverzeichnis:

Regionale To-Do-Liste – Gartenarbeit an der Westküste im Oktober
Regionale To-Do-Liste – Gartenarbeit an der Westküste im Oktober
Anonim

Obwohl der Herbst das Ende der hektischen Gartensaison im Sommer markiert, werden Sie einige Dinge auf Ihrer Liste der Gartenaufgaben im Oktober finden, wenn Sie in Kalifornien oder Nevada leben. Die Gartenarbeit im Westen im Herbst konzentriert sich auf die Ernte der restlichen Sommerernte und die Gartenreinigung, beinh altet aber auch eine überraschende Menge an Pflanzen.

Wenn Sie sich fragen, was Sie im Oktober für die Gartenarbeit an der Westküste tun sollen, sind wir hier, um es Ihnen zu sagen. Lesen Sie weiter für Ihre ganz eigene regionale To-do-Liste.

Regionale Aufgabenliste

Zu deinen Gartenaufgaben im Oktober gehört es, das Obst und Gemüse zu ernten, an dem du während der Sommersaison so hart gearbeitet hast. Im Westen gehören dazu Äpfel (die bei 40 Grad F oder 5 Grad C gelagert werden sollten), Kartoffeln (die in einem dunklen Bereich gelagert werden müssen) und Kürbisse (gerade rechtzeitig für Halloween). Aber das ist noch nicht alles.

Der Herbst ist auch die Zeit, Kakis für diejenigen zu ernten, die an der Westküste leben. Egal, ob Sie knusprige Fuyu-Kakis oder die Hachiyan-Kakis, die Sie weich essen, angebaut haben, alle können gepflückt werden. Olivenbauern sollten jetzt auch ernten.

West Coast Gardening im Oktober

Im Oktober ist es Zeit für den Herbstputz im Garten, das Outdoor-Pendant zum Frühjahrsputz im Haus. Räumen Sie Ihre jährlichen Blumenbeete auf, räumen Sie aufkranke Pflanzen und abgefallene Blätter, um das Überwintern von Insekten zu verhindern. Blätter und Gartenabfälle vom Rasen und Obstgarten entfernen. Entfernen Sie auch alles, was von den Bepflanzungen der warmen Jahreszeit im Gemüsegarten übrig ist. Heruntergefallenes Obst und Gemüse mit eingeladenen Schädlingen.

Oktober ist eine perfekte Zeit, um Ihre Stauden zu teilen, insbesondere blühende Sträucher mit Frühlingsblüten. Schneiden Sie Sträucher wie Geranien zurück oder pflanzen Sie sie für die Überwinterung im Haus ein, wenn Ihr Klima dies erfordert. Die meisten Bäume und Sträucher können jetzt beschnitten werden, indem abgestorbene oder kranke Äste entfernt und alle erforderlichen Formen vorgenommen werden.

Die wahre Freude der Gartenarbeit an der Westküste im Oktober ist das Pflanzen. Gärtner in der gesamten Region können vor dem ersten harten Frost neue Bäume und Sträucher pflanzen. In gemäßigten Teilen Kaliforniens und Nevadas ist das jedoch erst der Anfang.

Kalifornische Gärtner werden feststellen, dass der Oktober die ideale Zeit ist, um einheimische Pflanzen in Ihren Garten einzuladen. Die meisten Eingeborenen gedeihen am besten, wenn sie im Herbst gepflanzt werden. Sie können jetzt auch Frühlingszwiebelpflanzen pflanzen.

In Bezug auf Gemüse können Gärtner an der kalifornischen Küste Gemüse und Kräuter der kühlen Jahreszeit anbauen, wie:

  • Salat
  • Grüne
  • Brokkoli
  • Karotten
  • Blumenkohl
  • Kartoffeln
  • Radieschen
  • Erbsen

Wenn du in der heißen Wüste lebst, ist es immer noch möglich, Pflanzen für die warme Jahreszeit zu säen. H alten Sie sich jedoch mit Mais und Melonen zurück und pflanzen Sie sie im Spätwinter.

Beliebtes Thema