Fritillaria Michailovskyi Pflanzeninfo – Erfahren Sie mehr über Michaels Perlmutterf alter

Inhaltsverzeichnis:

Fritillaria Michailovskyi Pflanzeninfo – Erfahren Sie mehr über Michaels Perlmutterf alter
Fritillaria Michailovskyi Pflanzeninfo – Erfahren Sie mehr über Michaels Perlmutterf alter
Anonim

Scheckenf alter-Blüten zu züchten ist eine unterh altsame Art, Beeten, Steingärten und Rabatten eine einzigartige Blumenzwiebel hinzuzufügen. Michaels Perlmutterf alter (Fritillaria michailovskyi) hat hübsche kleine Blüten, die ungewöhnlich und schön sind. Wie viele andere Blumenzwiebeln werden sie im Herbst gepflanzt und benötigen Erde, die gut abfließen kann, um Fäulnis zu vermeiden.

Was ist Fritillaria Michailovskyi Pflanze?

Diese als Michaelsblume bekannte Pflanze ist eine Herbstzwiebel, die im Frühling blüht. Es ist eine Staude, die zur gleichen Familie wie Lilien gehört und in der Türkei beheimatet ist. Jede Pflanze wird etwa 20 bis 25 cm hoch und 13 bis 18 cm breit.

Das Laub von Michaels Perlmutterf alter ist lang und schmal, grasartig und hat eine graugrüne Farbe. Die Blumen sind jedoch wirklich einzigartig. Kleine, glockenförmige Blüten hängen herab und sind purpurbraun mit gelben Rändern entlang der Blütenblätter.

Pflanzenblumenzwiebeln pflanzen

Wie viele andere Blumenzwiebeln benötigt Perlmuttf alter Erde, die sehr gut entwässert, um Fäulnis zu verhindern. Pflanzen Sie diese Zwiebeln im Herbst bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm. Platziere sie etwa 15 cm voneinander entfernt.

Füge etwas Sand oder Kies in die Löcher, bevor du die Zwiebeln hineinsteckst, um für zusätzliche Drainage zu sorgen. Als Winterschutz Mulch darüber auftragen.

InZusätzlich zu einem gut durchlässigen Boden benötigen Ihre Perlmuttblumen volle Sonne oder leichten Schatten und etwas organisches Material im Boden. Wenn die Blume zu gedeihen beginnt, erwarten Sie, dass sie sich einbürgert. Sie können diese Pflanze auch durch die Versetzungen vermehren, die im Laufe der Zeit um die Zwiebel herum wachsen.

Perlenf alter sieht gut aus in natürlichen Büscheln, aber auch in Rabatten und Blumenbeeten oder sogar gemischt mit anderen Blumenzwiebeln. Du kannst diese Blume sogar in Behältern anbauen, solange sie gut abtropfen.

Das häufigste Problem, auf das Gärtner bei dieser Pflanze stoßen, ist Zwiebelfäule durch zu viel Wasser. Deshalb ist die Entwässerung so wichtig. Andere potenzielle Probleme, auf die Sie achten sollten, sind Blattflecken und Rost, Mosaikviren und Schäden durch Schnecken und Schnecken.

Beliebtes Thema