Cactus Garden Beds: Erstellen Sie ein Hochbeet für Kakteen und Sukkulenten

Inhaltsverzeichnis:

Cactus Garden Beds: Erstellen Sie ein Hochbeet für Kakteen und Sukkulenten
Cactus Garden Beds: Erstellen Sie ein Hochbeet für Kakteen und Sukkulenten
Anonim

Ein Hochbeet im Garten erfüllt zahlreiche Funktionen. Es hält den Boden warm, verbessert die Drainage und vieles mehr. Wenn Sie ein Hochbeet für Kakteen anlegen, können Sie auch die Erde so ändern, dass sie perfekt für diese Sukkulenten ist.

Cactus Gartenbeete ermöglichen Ihnen eine große Auswahl an stacheliger Flora, ohne sich Gedanken über Fußgängerverkehr oder Haustiere machen zu müssen, die den Bereich betreten. Außerdem kannst du aus einer Vielzahl von leicht zu findenden Materialien einen machen.

Materialien für Kakteenbeete

Ein Hochbeet-Kakteengarten ist ein einzigartiger Blickfang in der Landschaft. Es ermöglicht dem Gärtner auch, Boden, Feuchtigkeit und mehr zu kontrollieren, da diese Pflanzen in solchen Dingen sehr wählerisch sind. Sie können einen riesigen Garten haben und größere Arten wie Saguaro oder einen kleineren, intimen Garten voller winziger Charmeure integrieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Kakteen Ihre Zone und Bedingungen vertragen.

Der erste Schritt für den Anbau von Kakteen in Hochbeeten besteht darin, ein Beet zu kaufen oder zu bauen. Sie können leicht Bausätze finden, aber eine billigere Methode ist es, sie selbst zu bauen. Sie können dies aus Holz, Stein, alten Ziegeln und anderen Gegenständen machen. Es ist eine großartige Idee, den kostenlosen Bereich von Craigslist oder anderen solchen Websites zu überprüfen, wo Sie vielleicht genau das Richtige finden, das jemand anderes nicht haben möchte.

Gefundene Objekte vermitteln eine Natürlichkeit, Verspieltheit und sogarkünstlerischer Sinn für Design. Ein hölzernes Hochbeet für Kakteen sollte aus behandeltem Holz bestehen, damit es lange hält.

Kakteenarten in Hochbeeten

Wenn Sie bereits Kakteen haben, die Sie auspflanzen möchten, vergewissern Sie sich, dass der Standort, den Sie auswählen, den Anforderungen für den Anbau entspricht. Wenn Sie das Bett haben und jetzt Kakteen auswählen müssen, denken Sie daran, dass nicht alle Kakteen die Sonne lieben. Tropische Sorten brauchen mitten am Tag etwas Schatten. Sogar Wüstenexemplare können in der Mittagshitze brennen.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Pflanzen in Ihrer Zone winterhart sind. Wenn Ihr Winter zu Frost neigt, gibt es einige Kakteen, die überleben können, aber nicht viele. Es könnte am besten sein, sie in Behältern zu platzieren und sie am Ende der Saison hereinzubringen.

Der Boden muss gut durchlässig sein. Es kann sogar sinnvoll sein, Sand oder andere Körner einzuarbeiten, um die Porosität zu erhöhen. Sie müssen sich nicht zu viele Sorgen um die Fruchtbarkeit machen, da Kakteen wenig fressen.

Es gibt viele Pflanzen, die für das Kakteen-Hochbeet geeignet sind. Einige der größeren sind:

  • Opuntia-Arten
  • Blauer Becher
  • Goldenes Fass
  • Pfeifenorgel
  • Mexikanische Zaunpfosten
  • Kaktusfeige

Ein Hochbeet für Kakteen darf nur mittlere bis kleinere Arten beherbergen. Versuch:

  • Mammillaria-Arten
  • Kaktus des alten Mannes
  • Königin der Nacht
  • Igelkaktus
  • Beavertail Cactus

Wenn Sie in einer warmen Region leben, können Sie Ihre Auswahl wahrscheinlich viel mehr erweitern als nördliche Gärtner. Sogar Gärtner aus k alten Regionen können ein Kaktusbeet bauen, denken Sie daran, einigesollte in Behältern ausgestellt und im Herbst ins Haus gebracht werden.

Beliebtes Thema