Kastanien im geschlossenen Ofen rösten: Kastanien ernten und zubereiten

Inhaltsverzeichnis:

Kastanien im geschlossenen Ofen rösten: Kastanien ernten und zubereiten
Kastanien im geschlossenen Ofen rösten: Kastanien ernten und zubereiten
Anonim

Geröstete Kastanien sind nicht mehr die beliebte Leckerei, die sie einmal waren, aber es ist ein lohnendes Unterfangen, das Gefühl der alten Zeit in Ihr Zuhause zurückzubringen. Wie röstet man Kastanien am besten? Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Sorte geerntet haben. Essbare Kastanien unterscheiden sich stark von Rosskastanien, die nicht verzehrt werden sollten.

Kastanien zubereiten

Das Rösten von Kastanien am offenen Feuer war zu Zeiten unserer Urgroßeltern ein üblicher Genuss. Aber im Jahr 1904 wurde die amerikanische Kastanie von einer schrecklichen Seuche heimgesucht, die einen Großteil ihrer Population dezimierte. Die Bäume wurden in den letzten Jahrzehnten wiederhergestellt und sind jetzt häufiger anzutreffen. Wenn Sie neu in der Ernährung sind, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Kastanien erntet und lagert.

Möglichkeiten, Kastanien zu Hause zu rösten

Das „offene Feuer“ist im modernen Leben nicht mehr so ​​üblich, aber Sie können Kastanien im Ofen rösten oder eine Mikrowelle oder kochendes Wasser verwenden. Die Nüsse müssen ein paar Mal durchstochen oder ein X in die Haut geschnitten werden, um den Dampf abzulassen. Kastanien findet man oft auf Bauernmärkten oder bei einem Spaziergang durch die Nachbarschaft. Achte darauf, dass du nach der essbaren Nuss suchst, die eine Schale mit kurzen Borsten hat.

Pferd Esskastanien sollten nicht gegessen werden. Sie haben fächerartige Blätter und die Frucht hat scharfe, steife Borsten. Rosskastanien sindsehr stachelig, wobei die essbare Sorte weichere Grate hat.

Kastanien haben keine lange Lebensdauer im Kühlschrank und werden am besten frisch geerntet oder gekauft gegessen.

Wie man Kastanien am besten röstet

Nachdem du die Schale durchstochen hast, kannst du die Nüsse in eine Pfanne mit langem Griff und Löchern im Boden geben und sie über ein Lagerfeuer legen. Braten Sie Kastanien zu Hause in einem auf 163 ° C vorgeheizten Ofen. Esskastanien im Ofen zu rösten dauert 15 bis 20 Minuten. Sie sollten häufig umgerührt werden. Rösten ergibt den besten Geschmack, aber Sie können sie auch auf ein feuchtes Papiertuch legen und einige Minuten in der Mikrowelle rösten. Trockene Nüsse profitieren vom Dämpfen. Verwenden Sie zum Braten von Kastanien auf dem Herd eine gusseiserne Pfanne. H alten Sie die Nüsse 15 Minuten lang in Bewegung und bedecken Sie sie dann mit etwas Wasser, das kocht, bis es verdunstet ist. Sie können auch 5 Minuten gekocht und dann geschält werden.

Wie man Kastanien erntet und lagert

Reife Nüsse sind reif, wenn sie vom Baum fallen. Die Ernte beginnt im September bis Oktober. Die Nüsse sind reich an Stärke und sollten ziemlich schnell verbraucht werden. Wenn Sie sie für eine Weile aufbewahren, waschen Sie die Nüsse und breiten Sie sie zum Trocknen aus. Auf verfärbte Nüsse prüfen und entsorgen. Die getrocknete Schale sollte sehr hart sein. Bewahren Sie Nüsse bis zu 3 Monate im Kühlschrank auf. Sie können sie vor der Verwendung auch einige Monate einfrieren. Gefrorene Nüsse im Kühlschrank auftauen lassen und überschüssige Feuchtigkeit vor dem Rösten abtupfen.

Beliebtes Thema