Richtlinien für die Kräuterernte: Kräuter aus dem Garten ernten

Inhaltsverzeichnis:

Richtlinien für die Kräuterernte: Kräuter aus dem Garten ernten
Richtlinien für die Kräuterernte: Kräuter aus dem Garten ernten
Anonim

Kräuter zu pflücken mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, und das ist sie im Allgemeinen auch, aber es gibt richtige und falsche Wege, es zu tun. Planen Sie die Ernte für den besten Geschmack und pflücken Sie die Blätter, Stängel oder Blüten, um sicherzustellen, dass die Pflanze weiter wachsen und produzieren kann. Es ist wichtig zu wissen, wann und wie man Kräuter für einen optimalen Geschmack erntet.

Wie man Kräuter erntet – Allgemeine Tipps

Ihre Kräuterernte wird je nach Pflanzenart ein wenig variieren. Es gibt auch allgemeine Richtlinien für alle im Garten angebauten Kräuter. Hier sind einige wichtige Tipps zur Maximierung Ihrer Ernte:

  • Ernte einjährige Kräuter wie Basilikum, indem du die Blätter an den Spitzen der Stängel abkneifst.
  • Ernte belaubte Stauden – Salbei, Estragon, Thymian, Oregano – indem du längere Blattstiele entfernst.
  • Kräuter mit Stiel wie Lavendel, Rosmarin, Petersilie und Koriander sollten geerntet werden, indem die Stängel an der Basis abgeschnitten werden.
  • Wenn Sie einjährige Kräuter ernten, können Sie die Hälfte bis drei Viertel der Pflanze auf einmal zurückschneiden.
  • Nehmen Sie bei mehrjährigen Kräutern nie mehr als ein Drittel auf einmal.
  • Wenn du Kräuter für Blumen erntest, entferne die Blüten, bevor sie in voller Blüte stehen.

Wann Kräuter ernten

Du kannst Kräuter ernten, wenn sie groß genug sind, um neues Wachstum zu ermöglichen. Solange SieBefolgen Sie die obigen Richtlinien für einjährige und mehrjährige Pflanzen. Die Menge, die Sie bei einer Ernte erh alten, variiert, aber die Pflanze sollte Blätter regenerieren.

Timing ist entscheidend, um den Kräutern ihren optimalen Geschmack zu verleihen. Das Ziel ist, sie zu pflücken, wenn die aromatischen und wohlschmeckenden Öle in den Pflanzen am höchsten sind. Dies geschieht morgens, nachdem der Tau getrocknet ist, aber bevor es draußen heiß ist.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Timings ist, Blätter zu pflücken, bevor sich die Blüten entwickeln. Wenn Sie sie verwenden, nachdem die Blüten erschienen sind, werden sie nicht so gut schmecken. Sie können Blumen abkneifen, wenn sie sich zeigen, um weiterhin Blätter zu ernten.

Was tun mit Ihrer Kräuterernte

Pflücken und verwenden Sie frische Kräuter, wann immer Sie können, um den besten Geschmack zu erzielen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Sie mehr bekommen, als Sie verwenden können, und es gibt keinen Grund, sie verschwenden zu lassen. Die besten Konservierungsmethoden sind Einfrieren und Trocknen.

Schalentrocknung ist einfach und leicht. Waschen und trocknen Sie die Kräuter und ordnen Sie sie gleichmäßig und in einer einzigen Schicht an. Drehen Sie die Blätter nach Bedarf. Nach vollständiger Trocknung in Gläsern aufbewahren. Eine einfache Möglichkeit, Kräuter einzufrieren, besteht darin, sie zu waschen und zu hacken und in Eiswürfelschalen in Wasser zu geben. Bewahren Sie die gefrorenen Würfel in einem Beutel im Gefrierschrank auf.

Beliebtes Thema