Unsichere Pflanzen für Schildkröten: Welche Pflanzen sind giftig für Schildkröten?

Inhaltsverzeichnis:

Unsichere Pflanzen für Schildkröten: Welche Pflanzen sind giftig für Schildkröten?
Unsichere Pflanzen für Schildkröten: Welche Pflanzen sind giftig für Schildkröten?
Anonim

Ob Tierpfleger, Retter, Haustierbesitzer, Zoowärter oder sogar Gärtner, es ist notwendig, sich der giftigen Pflanzen für Schildkröten und Landschildkröten bewusst zu sein. Wasserschildkröten können in einem Aquarium geh alten werden, aber andere können sich in einem vorbereiteten Lebensraum oder im Garten frei bewegen.

Unsichere Pflanzen für Schildkröten erkennen

Es ist am besten, Schildkröten nichts zu füttern, von dem Sie nicht sicher sind, dass es sicher ist. Wenn Sie ein Gehege oder den Hinterhof bepflanzen, wenn die Schildkröte draußen erlaubt ist, untersuchen Sie zuerst die Toxizität aller Pflanzen, die gekauft oder angebaut werden können.

Identifizieren Sie auch alle Pflanzenarten, die bereits im Garten vorhanden sind. Wenn Sie sich bezüglich bestimmter Pflanzen unsicher sind, nehmen Sie Stecklinge der Blätter und Blüten und bringen Sie sie zur Identifizierung zum örtlichen Beratungsbüro oder zur Gärtnerei.

Eine Schildkröte oder ein Haustier wird den Unterschied zwischen einer giftigen und einer ungiftigen Pflanze nicht kennen. Schildkröten fressen oft eine lecker aussehende Pflanze, also liegt es an Ihnen zu wissen, was Schildkröten fressen können.

Welche Pflanzen sind für Schildkröten giftig

Dies sind die bekanntesten giftigen Pflanzen für Schildkröten, aber es gibt noch viel mehr.

Pflanzen, die Oxalate (Oxalatsalze) enth alten

Kontakt mit diesen Pflanzen kann Brennen, Schwellungen und Schmerzen verursachen:

  • Pfeilspitzenranke (SyngoniumPodophyllum)
  • Begonie
  • Boston-Efeu (Parthenocissus tricuspidata)
  • Calla-Lilie (Zantedeschia sp.)
  • Chinesisches Immergrün (Aglaonema modetum)
  • Dumb Cane (Dieffenbachia amoena)
  • Elefantenohr (Colocasia)
  • Feuerdorn (Pyracantha coccinea)
  • Pothos (Epipremnum aureum)
  • Schweizer Käserei (Monstera)
  • Regenschirmbaum (Schefflera actinophylla)

Giftige oder potentiell giftige Pflanzen für Schildkröten

Das sind Pflanzen, die Schildkröten nicht fressen sollten und die verschiedene Organe verletzen könnten. Die Toxizität reicht je nach Pflanze von leicht bis schwer:

  • Amaryllis (Amaryllis belladonna)
  • Carolina Jessamine (Gelsemium sempervirens)
  • Spargelfarn (Asparagus sprengerii)
  • Avocado (Blätter, Samen) (Persea americana)
  • Azalea, Rhododendron-Arten
  • Paradiesvogelstrauch (Poinciana gilliesii/Caesalpinia gilliesii)
  • Buchsbaum (Buxus sempervirens)
  • Hahnenfußgewächse (Ranunculus sp.)
  • Caladium (Caladium sp.)
  • Rizinusbohne (Ricinus communis)
  • Chinabeere (Melia azedarach)
  • Akelei (Akelei sp.)
  • Glechoma hederacea (Glechoma hederacea)
  • Alpenveilchen (Alpenveilchen)
  • Narzisse (Narcissus sp.)
  • Rittersporn (Delphinium sp.)
  • Nelke (Dianthus sp.)
  • Euphorbia (Euphorbia sp.)
  • Fingerhut (Digitalis purpurea)
  • Himmlischer Bambus (Nandina domestica)
  • Stechpalme (Ilex sp.)
  • Hyazinthe (Hyacinthus orientalis)
  • Hortensie (Hydrangea sp.)
  • Schwertlilie (Iris sp.)
  • Efeu (Hedera helix)
  • Jerusalemkirsche (Solanum pseudocapsicum)
  • Wacholder (Juniperus sp.)
  • Wandelröschen (Lantana camara)
  • Maiglöckchen (Agapanthus africanus)
  • Maiglöckchen (Convallaria sp.)
  • Lobelia
  • Lupine (Lupinus sp.)
  • Nachtschattengewächse (Solanum sp.)
  • Oleander (Neriumoleander)
  • Immergrün (Vinca sp.)
  • Philodendron (Philodendron sp.)
  • Liebeserbse (Abrus precatarius)
  • Shasta Daisy (Chrysanthemum maximum)
  • Perlenkette (Senecio rowleyanus)
  • Tomate (Solanum lycopersicum)

Dermatitis-Toxizität

Sap aus einer dieser Pflanzen kann einen Hautausschlag, Juckreiz oder Reizungen verursachen. Mit Wasser und Seife reinigen.

  • Schleifenblume (Iberis sp.)
  • Ficus (Ficus sp.)
  • Primel (Primula sp.)

Potenziell schädliche Pflanzen

Einige Informationen deuten darauf hin, dass diese Pflanzen auch für Schildkröten und Landschildkröten schädlich sein könnten:

  • Gardenia
  • Traubenefeu (Cissus rhombifolia)
  • Sumpfdotterblume (C altha palustris)
  • Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima)
  • Gemüseerbse (Lathyrus odoratus)

Beliebtes Thema