Vorteile der Raumkühlung – Raumkühlung von Obst und Gemüse

Inhaltsverzeichnis:

Vorteile der Raumkühlung – Raumkühlung von Obst und Gemüse
Vorteile der Raumkühlung – Raumkühlung von Obst und Gemüse
Anonim

Raumkühlung ist eine gängige Methode, um Obst und Gemüse nach der Ernte herunterzukühlen. Wie der Name schon sagt, besteht die Idee darin, die Produkte nach der Ernte zu kühlen. Das Abkühlen von Produkten hilft, Schäden durch Erweichen, Welken, Schimmel und Bakterien zu vermeiden.

Wenn Sie mit raumgekühltem Obst und Gemüse nicht vertraut sind, haben Sie vielleicht Fragen wie: Was ist Raumkühlung oder wie funktioniert Raumkühlung? Lesen Sie weiter für einen Überblick über das Raumkühlsystem.

Was ist Raumkühlung?

Es ist nicht einfach, frische Produkte von den heißen Feldern, auf denen sie wachsen, zum Markt zu transportieren und gleichzeitig die Qualität hoch und die Verderbrate niedrig zu h alten. Und das ist in größeren Hinterhofgärten oder Obstplantagen nicht anders.

Raumkühlung ist ein System, das die Produkte nach der Ernte kühlt, um sicherzustellen, dass die Qualität erh alten bleibt, bis das Produkt den Verbraucher erreicht. Diese Qualität ist auch für Heimzüchter genauso wichtig.

Die Kühlung nach der Ernte ist ein entscheidender Schritt, um die Frische vieler verderblicher Pflanzen zu bewahren. Das Kühlen verhindert, dass Enzyme das Produkt zersetzen, verlangsamt das Welken und beugt Schimmelbildung vor. Es reduziert auch die Wirkung von Ethylen, einem Gas, das die Reifung beschleunigt.

Wie funktioniert Raumkühlung?

Die Raumkühlung ist eine von vielen MethodenZüchter verwenden, um Feldfrüchte zu kühlen. Das Raumkühlsystem beinh altet die Schaffung eines isolierten Raums mit Kühleinheiten, die den Raum kühlen. Die Erzeuger ernten die Produkte und legen sie dann in den Kühlraum, um sie kühl zu h alten.

Das Raumkühlsystem kann zur Lagerung von Produkten verwendet werden, die zuvor mit einer anderen, schnelleren Kühlmethode wie Umluftkühlung, Hydrokühlung, Vereisung oder Vakuumkühlung gekühlt wurden. Es kann auch als primäre Kühlmethode verwendet werden, die eine größere Kühleinheit erfordert.

Vorteile der Raumkühlung

Ein Raumkühlsystem gehört zu den am weitesten verbreiteten Methoden zur Kühlung von Pflanzen. Es ist nicht die schnellste Methode zum Kühlen von Produkten und hat sich für einige Kulturen als zu langsam erwiesen. Trotzdem funktioniert die Raumkühlung in vielen Fällen gut. Einer der Vorteile ist, dass es dazu dient, die Temperatur der Produkte zu senken und sie auch sicher zu lagern.

Raumkühlende Früchte und andere Pflanzen eignen sich am besten für Produkte, die eine relativ lange Lagerfähigkeit haben. Es eignet sich am besten für Produkte, die im selben Raum gelagert werden, in dem sie gekühlt werden.

Einige Früchte, die sich gut mit Raumkühlung vertragen, sind Äpfel, Birnen und Zitrusfrüchte. Das Raumkühlsystem funktioniert auch gut für Kartoffeln und Süßkartoffeln.

Natürlich haben wir nicht alle große Kühlräume speziell für unsere Produkte. Wie also können Hobbygärtner ihr Obst und Gemüse kühlen? Die meisten von uns haben eine Klimaanlage, die helfen kann. Wir haben auch Kühlschränke, in denen die meisten dieser Produkte sicher gekühlt werden können. Die Referenz, Lagerung von frischem Obst und Gemüse, kann das auchHilfe.

Beliebtes Thema