How To Kill Arum Plants – Bekämpfung italienischer Aronstabpflanzen im Garten

Inhaltsverzeichnis:

How To Kill Arum Plants – Bekämpfung italienischer Aronstabpflanzen im Garten
How To Kill Arum Plants – Bekämpfung italienischer Aronstabpflanzen im Garten
Anonim

Manchmal sind die von uns ausgewählten Pflanzen nicht für ihren Standort geeignet. Es könnte zu trocken, zu sonnig oder die Pflanze selbst ein Stinker sein. Dies ist bei italienischen Aronstabkräutern der Fall. Während es in seinem heimischen Verbreitungsgebiet attraktiv und nützlich ist, wird es, wenn es in bestimmte Regionen gebracht wird, übernehmen und unangenehm invasiv werden. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wie Sie Aronstab töten und Ihre Gartenbeete zurückerobern können.

Was sind Arumkräuter?

Aronstab ist eine breite Familie von hauptsächlich Grünpflanzen. Italienischer Arum ist auch als Lord’s and Lady’s oder Orange Candle Flower bekannt. Es ist eine attraktive Grünpflanze aus Europa, die eingeführte Verbreitungsgebiete schnell besiedelt. Es breitet sich sowohl durch Zwiebel als auch durch Samen aus und vermehrt sich schnell. In vielen Bereichen wird es als giftiges Unkraut eingestuft. Der Umgang mit Aronstabpflanzen ist eine Herausforderung, aber möglich.

Die meisten Aronstäbe sind angenehme und wohlerzogene Pflanzen, aber der italienische Aronstab ist eine Plage. Die Pflanze sieht ein bisschen aus wie eine Calla, wenn sie nicht blüht, und hat pfeilförmige, glänzend grüne Blätter. Er kann bis zu 46 cm hoch werden.

Im Frühling erscheinen kleine weiße Blüten, die von einem Hochblatt umschlossen sind, gefolgt von Trauben orangeroter Beeren. Die Blätter sterben in kühleren Klimazonen ab, können aber in warmen Gebieten verbleiben. Alle Teile der Pflanze sind giftig und sogar der Kontakt mit dem Saft kann dazu führenHautreizungen.

Arum-Pflanzen verw alten

Italian Arum Control kann mit manuellen Techniken erfolgen, aber alle Teile der Pflanze müssen entfernt werden, da selbst ein kleines Zwiebelchen sprießen und eine neue Pflanze wachsen kann. Die Kontrolle durch Graben ist am effektivsten für kleine Invasionen. Alle Pflanzenteile müssen aus dem Boden entfernt werden, sonst kann es zu einem noch schlimmeren Befall kommen.

Die Erde zu sieben kann helfen, all die kleinen Teile zu finden. Alle Teile müssen verpackt und entsorgt werden, nicht in den Kompostbehälter, wo sich die Pflanze festsetzen könnte. Wenn Sie möchten, dass einige der Pflanzen erh alten bleiben, schneiden Sie die Beeren im August ab, bevor sie Samen bilden.

Wie man Aronstabkraut tötet

Die Bekämpfung von italienischem Arum mit Chemikalien ist anfangs nicht immer effektiv. Das Herbizid tötet das Laub ab und lässt es tot erscheinen, aber im folgenden Frühjahr werden die Zwiebeln wieder sprießen. Glyphosat und Imazapyr töten die Blätter, berühren aber nicht die unterirdischen Strukturen.

Ein Versuch der Washington State University ergab, dass Herbizide mit drei Prozent Glyphosat mit Sulfometuron zu keinem Top-Wachstum führten. Andere Herbizide können das Spitzenwachstum wirksam bekämpfen, müssen aber in den folgenden Jahren weiterverfolgt werden, um die Zwiebeln endgültig abzutöten.

Hinweis: Jegliche Empfehlungen zur Verwendung von Chemikalien dienen nur zu Informationszwecken. Bestimmte Markennamen oder kommerzielle Produkte oder Dienstleistungen implizieren keine Billigung. Die chemische Bekämpfung sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze sicherer und umweltfreundlicher sind.

Beliebtes Thema