Gartenarbeiten im Oktober – Was im Südwesten zu tun ist

Inhaltsverzeichnis:

Gartenarbeiten im Oktober – Was im Südwesten zu tun ist
Gartenarbeiten im Oktober – Was im Südwesten zu tun ist
Anonim

Gartenarbeit im Südwesten im Oktober ist schön; Der Sommer ist allmählich zu Ende gegangen, die Tage sind kürzer und angenehmer, und es ist eine perfekte Zeit, um draußen zu sein. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich um die Gartenaufgaben im Oktober zu kümmern. Was tun im Südwesten im Oktober? Lesen Sie weiter für eine regionale To-do-Liste.

Regionale Aufgabenliste: Southwest Gardening im Oktober

  • Das Pflanzen neuer Stauden im Oktober gibt den Wurzeln Zeit, sich vor den kühleren Wintertagen zu etablieren.
  • Der Herbst ist auch eine perfekte Zeit, um vorhandene Stauden zu teilen, die überfüllt oder unproduktiv sind. Werfen Sie alte, tote Zentren aus. Pflanzen Sie die Abteilungen neu oder verschenken Sie sie.
  • Ernte den Winterkürbis und lasse 2,5 bis 7,6 cm des Stiels intakt. Stellen Sie den Kürbis etwa zehn Tage lang an einen sonnigen Ort, bevor Sie ihn zur Lagerung an einen kühlen, trockenen Ort bringen, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn hereinbringen, wenn die Nächte frostig sind. Pflücken Sie grüne Tomaten, wenn die Temperaturen konstant unter 50 Grad F (10 C) fallen. Im Haus reifen sie in zwei bis vier Wochen nach.
  • Pflanze Knoblauch in voller Sonne und gut durchlässigem Boden. Der Oktober ist auch eine gute Zeit, um Meerrettich zu pflanzen. Pflanzen Sie Einjährige für die kühle Jahreszeit wie Stiefmütterchen, Nelken und Löwenmäulchen.
  • Reduzieren Sie allmählich die Bewässerung, um die Pflanzen für den Winter abzuhärten. Hören Sie bis Halloween auf zu düngen, besonders wenn SieErwarten Sie hartes Einfrieren. Säubern Sie Blätter, abgestorbene Pflanzen und andere Gartenabfälle, die im Winter Schädlinge und Krankheiten beherbergen können.
  • Gartenarbeiten im Oktober sollten das Entfernen von Unkraut durch Hacken, Ziehen oder Mähen umfassen. Lassen Sie kein lästiges Unkraut wachsen. Reinige und öle Gartenscheren und andere Gartengeräte, bevor du sie für den Winter wegstellst.
  • Ihre regionale To-Do-Liste sollte auch mindestens einen Besuch in einem botanischen Garten oder Arboretum im Südwesten beinh alten. Zum Beispiel Desert Botanical Garden in Phoenix, Dallas Arboretum and Botanical Garden, ABQ BioPark in Albuquerque, Red Butte Garden in S alt Lake City oder Ogden’s Botanical Gardens und Red Hills Desert Garden, um nur einige zu nennen.

Beliebtes Thema