Old Farming Tools – Interessante Gartengeräte aus der Vergangenheit

Inhaltsverzeichnis:

Old Farming Tools – Interessante Gartengeräte aus der Vergangenheit
Old Farming Tools – Interessante Gartengeräte aus der Vergangenheit
Anonim

Ein üppiger, grüner Garten ist etwas Schönes. Während der gelegentliche Beobachter schöne Blumen sehen kann, wird der erfahrene Züchter den Arbeitsaufwand zu schätzen wissen, der mit der Schaffung eines solchen Raums verbunden ist. Dies schließt die Werkzeuge ein, die für Gartenarbeiten verwendet werden.

Gartengeräte aus der Vergangenheit

Im Laufe der Zeit kann sich die wachsende Liste der Gartenarbeiten beschwerlich anfühlen. Obwohl einige auf der Suche nach der nächsten großartigen Sache sind, um bei diesen Aufgaben zu helfen, entscheiden sich andere dafür, alte Gartengeräte genauer zu untersuchen, um ihre gartenbezogenen Probleme zu lösen.

Die Verwendung von Werkzeugen, die Aufgaben wie Bodenbearbeitung, Pflanzen und Jäten erleichtern, ist mindestens 10.000 Jahre alt und nichts Neues. Obwohl primitiv, wurden diese alten Gartengeräte verwendet, um viele der gleichen Aufgaben zu erledigen, die wir heute erledigen. In der Bronzezeit wurden die ersten Gartengeräte aus Metall eingeführt, die nach und nach zur Entwicklung der heutigen Gartenwerkzeuge führten.

Im Laufe der Geschichte waren handgefertigte Gartengeräte überlebenswichtig. Diese Geräte waren stark, zuverlässig und in der Lage, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. In den letzten Jahren haben einige begonnen, in der Vergangenheit nach Antworten auf ihren Arbeitskräftebedarf zu suchen. Da viele der heutigen mechanischen Werkzeuge ihren Ursprung in Anlehnung an alte Vorbilder haben, besteht kaum ein Zweifel daran, dass auch Hobbygärtner dies könnenfinde sie nützlich. Tatsächlich werden diese Gartengeräte aus der Vergangenheit wegen ihrer Konsistenz und Produktivität wieder beliebt.

Alte landwirtschaftliche Geräte für die Gartenarbeit

Alte landwirtschaftliche Geräte waren vor allem für die Bodenbearbeitung und Aussaat notwendig. In vielen Fällen gehörten Werkzeuge wie Schaufeln, Hacken und Spaten zu den am meisten benötigten und wertvollsten Besitztümern einer Person, die sogar anderen in ihrem Testament überlassen wurden.

Zu den alten landwirtschaftlichen Werkzeugen gehören solche, die traditionell zum Schneiden und Ernten verwendet werden. Handwerkzeuge wie Sichel, Sense und koreanisches Homi wurden einst für verschiedene Feldfrüchte verwendet. Obwohl viele dieser Werkzeuge durch Maschinen ersetzt wurden, nutzen Hausgärtner immer noch die Nützlichkeit dieser Geräte bei der Ernte von einheimischen Pflanzen wie Weizen.

Neben der Ernte finden Sie diese Werkzeuge für Gartenarbeiten wie das Entfernen von Unkraut, das Durchtrennen hartnäckiger Wurzeln, das Teilen mehrjähriger Blumen oder sogar das Graben von Pflanzfurchen.

Manchmal kann das Alte wieder neu sein, besonders wenn es alles ist, was man hat.

Beliebtes Thema