Growing Container Iris Plants: Wie man Iris in Pflanzgefäßen anbaut

Inhaltsverzeichnis:

Growing Container Iris Plants: Wie man Iris in Pflanzgefäßen anbaut
Growing Container Iris Plants: Wie man Iris in Pflanzgefäßen anbaut
Anonim

Schwertlilien sind eine schöne Ergänzung für Blumenbeete und Landschaften. Mehrjährige Schwertlilien, die im Frühling blühen, können in Farbe und Duft sehr unterschiedlich sein. Diese einzigartigen Eigenschaften machen sie bei unerfahrenen Züchtern und Pflanzensammlern gleichermaßen beliebt. Obwohl große Iris-Pflanzungen in voller Blüte umwerfend aussehen, werden Sie als Gärtner mit wenig Platz im Garten erfreut sein zu wissen, dass Iris sich auch gut an die Kübelkultur anpassen lässt.

Iris in einem Behälter anbauen

Iris wird zwar traditionell nicht als Kübelpflanze angesehen, kann aber gut in einem Topf wachsen, vorausgesetzt, er ist groß genug. Größere Töpfe sind ideal, da viele Schwertlilien schnell robuste Wurzelsysteme bilden. Der Anbau von Iris in einem Behälter erfordert besondere Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Pflanze, insbesondere Sonnenlicht und Bewässerung.

Schwertlilien sollten an einem vollsonnigen Standort stehen. Container-Iris-Pflanzen benötigen auch eine gut durchlässige Blumenerde, da die Pflanzen leicht Staunässe bekommen können. Dies wird dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit anderer häufiger Probleme wie Wurzelfäule zu verringern.

Wie man Iris im Topf pflanzt

Das Einpflanzen einer hohen Schwertlilie in einen Behälter ist möglich, achte jedoch darauf, die Pflanze richtig zu befestigen oder abzustecken. Die meisten Gärtner bevorzugen die Verwendung von Zwergiris in Pflanzgefäßen, da sie eine viel handlichere Größe erreichen. Egal obArt, muss beim Pflanzen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Iris-Rhizome wachsen am besten, wenn sie teilweise freiliegend auf Bodenniveau stehen. Die allgemeinen Abstandsanforderungen können je nach Rhizomgröße variieren, aber die meisten Experten empfehlen etwa 6 Zoll (15 cm) zwischen jedem. Gießen Sie die Behälter nach dem Pflanzen gut und gießen Sie während des aktiven Wachstums der Pflanze häufig weiter, bis die Blüte aufhört.

Achte auf Deadhead

Wenn die Iris blüht, entferne die Blüten, indem du den Stängel bis zur Basis der Pflanze entfernst. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass alle anderen Blätter intakt bleiben. Dies wird dazu beitragen, die Gesundheit und die kontinuierliche Entwicklung der Rhizome zu gewährleisten, in Vorbereitung auf das Wachstum der nächsten Saison.

Die Winterpflege für Iris in Containern variiert je nach Anbaugebiet. Die meisten Quellen schlagen jedoch die Verwendung von starkem Mulchen vor, um eingetopfte Exemplare zu schützen.

Bei richtiger Pflege kommen Container-Iris-Pflanzen Saison für Saison wieder. Da sich die Rhizome jeden Sommer vermehren, müssen die Pflanzen möglicherweise nach mehreren Jahren geteilt und umgetopft werden.

Beliebtes Thema