Sind Pestizide schlecht für Hosen: Behandlung von Insektizidschäden an Pflanzen

Inhaltsverzeichnis:

Sind Pestizide schlecht für Hosen: Behandlung von Insektizidschäden an Pflanzen
Sind Pestizide schlecht für Hosen: Behandlung von Insektizidschäden an Pflanzen
Anonim

Pestizide sollen Schädlinge töten. Aber können Insektizide auch Pflanzen schaden? Dies ist eine wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie sich auf Chemikalien zur Bekämpfung von Insekten und anderen Schädlingen verlassen. Insektizidschäden an Pflanzen sind möglich und reichen von leicht bis schwer. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Art von Schäden zu verhindern oder zu minimieren und gleichzeitig Schädlinge im Garten zu bekämpfen.

Sind Pestizide schlecht für Pflanzen?

Sind Pestizide schlecht für Pflanzen? Sie können es sicherlich sein. Die Schädigung von Insektizidpflanzen oder eigentlich jede Art von Schädigung durch chemische Pflanzen wird als Phytotoxizität bezeichnet. Krautige Pflanzen sind am anfälligsten für Pestizide. Gehölze vertragen sie besser, aber neues frisches Wachstum kann durch diese Chemikalien geschädigt werden.

Wie und in welchem ​​Ausmaß man einer Pflanze mit einem Pestizid schadet, hängt von der Art der Chemikalie, der Pflanze und anderen Faktoren ab. Mögliche Anzeichen von Insektizidschäden an Pflanzen sind:

  • Blattbrand
  • Blatttropfen
  • Verfärbte Blätter
  • Kräuselblätter
  • Anormales Pflanzenwachstum
  • Pflanzensterben

Wie man Schäden durch Pestizide verhindert

Aus vielen Gründen, vom Schutz der Bestäuber bis zum Schutz der Pflanzen in Ihrem Garten, ist es wichtig, den Einsatz chemischer Pestizide zu begrenzen. Verwenden Sie nur dann ein nicht organisches, chemisches Pestizid, wenn Sie ein echtes Problem damit habenanders geht es nicht. Dadurch werden viele Pflanzenschäden verhindert.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines chemischen Insektizids entscheiden, befolgen Sie diese Regeln, um Schäden an Pflanzen zu verhindern oder zu minimieren:

  • Lesen Sie die Etiketten und wählen Sie die richtige Chemikalie für den Job. Stellen Sie sicher, dass das Pestizid den Schädling, auf den Sie abzielen, tatsächlich tötet.
  • Lesen Sie die Etiketten auf systemischen Insektiziden sorgfältig durch. Diese Pestizide werden von der Pflanze aufgenommen, so dass Insekten sterben, wenn sie sich davon ernähren. Wenn Sie diese Art von Chemikalie verwenden, stellen Sie sicher, dass sie für die Pflanze sicher ist und auf die richtigen Schädlinge abzielt.
  • Befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Pestizid für die Verwendung, die Menge und die Häufigkeit der Verwendung.
  • Vermeide den Einsatz von Pestiziden an windigen, heißen Tagen. Der Wind verursacht Pestizidverwehungen und schadet weiter entfernten Pflanzen. Heißes, sonniges Wetter erhöht das Risiko, dass ein Insektizid eine Pflanze schädigt.
  • Wenn eine Zielpflanze sehr nahe an anderen gefährdeten Pflanzen steht, errichten Sie vor dem Sprühen eine Barriere um sie herum.

Versuchen Sie nach Möglichkeit eine andere Lösung. Es gibt viele wirksame Kontrollen für Schädlinge, die keine für Pflanzen schädlichen Chemikalien enth alten, wie z. B. biologische Kontrollen, Gartenbauöle und insektizide Seifen.

Beliebtes Thema