Beste Bewässerungsmethode: Erfahren Sie, wie Sie ein Bewässerungssystem auswählen

Inhaltsverzeichnis:

Beste Bewässerungsmethode: Erfahren Sie, wie Sie ein Bewässerungssystem auswählen
Beste Bewässerungsmethode: Erfahren Sie, wie Sie ein Bewässerungssystem auswählen
Anonim

Gießen ist eine der wichtigsten, wenn nicht sogar die wichtigste Hausarbeit im Garten. Sie tun es wahrscheinlich jeden Tag, also warum nicht etwas Zeit und ein wenig Geld investieren, um das beste Bewässerungssystem für Pflanzen in Ihrem Garten zu bekommen?

Warum Gartenbewässerungssysteme verwenden

Natürlich können Sie Ihren Garten auch einfach mit einem Schlauch und einer Gießkanne pflegen, aber wenn Sie nicht nur einen kleinen Balkonkübelgarten haben, wird diese arbeitsintensive Methode schnell alt. Die Wahl eines besseren Bewässerungssystems ist aus mehreren Gründen wichtig:

  • So sparen Sie Zeit bei dieser täglichen oder fast täglichen Arbeit.
  • Das richtige System kann Ihnen auch Geld sparen, indem es effizienter bewässert.
  • Du kannst aufhören, dir den Rücken zu brechen, wenn du einen Schlauch durch den Garten bewegst.
  • Ein Bewässerungssystem kann an den genauen Wasserbedarf Ihres Gartens angepasst werden.

So wählen Sie ein Bewässerungssystem aus

Die beste Bewässerungsmethode für Ihren Garten ist eine, die Kosten, Effizienz und Effektivität in Einklang bringt. Es muss Ihre Pflanzen bewässern, ohne Wasser zu verschwenden und ohne mehr zu kosten, als Sie sich leisten können. Hier sind einige Optionen:

Sprinkler. Für den Low-Budget-Garten ist ein Sprinkler eine günstige und einfache Lösung. Du wirst immer nochSie müssen es über den Hof schleppen, aber es ist immer noch einfacher und schneller, als Zeit mit einem Schlauch zu verbringen.

Bodensprinkler. Wenn Sie das Budget dafür haben, machen Bodensprinkler das Gießen einfach. Sch alten Sie das System ein und aus, wann Sie möchten, oder stellen Sie es auf einen Timer. Ein Nachteil dieser Option ist, dass sie nicht viel Flexibilität bei der Durchführung von Landschaftsänderungen ohne eine teure Neuanordnung des Systems bietet.

Wasserschläuche. Dies ist eine weitere Low-Budget-Option. Ein Wasserschlauch hat kleine Löcher. Sie legen den Schlauch strategisch in Beete und das Wasser tropft heraus und durchnässt den Boden. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie daran interessiert sind, Wasser zu sparen. Sie werden nicht viel durch Verdunstung verlieren.

Tropfbewässerung. Ein Tropfbewässerungssystem ähnelt Tropfschläuchen, ist jedoch eine dauerhaftere Installation. Es kostet mehr als Tropfschläuche, aber weniger als eine Sprinkleranlage im Boden.

Regenfässer. Versuchen Sie für die umweltfreundlichste Bewässerung eine Regentonne. Es ermöglicht Ihnen, Regenwasser zu sammeln und zu nutzen und so Stadt- oder Brunnenwasser zu sparen. Sie benötigen jedoch immer noch eine Methode, um dieses Wasser zur Bewässerung Ihres Gartens zu verwenden.

Beliebtes Thema