Was ist ein Flanellbusch: Wachsender kalifornischer Flanellbusch im Garten

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Flanellbusch: Wachsender kalifornischer Flanellbusch im Garten
Was ist ein Flanellbusch: Wachsender kalifornischer Flanellbusch im Garten
Anonim

Kalifornischer Flanellbusch ist ein großer Strauch oder kleiner Strauchbaum, der im Bundesstaat Kalifornien beheimatet ist. Es ist in den USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart, hat aber einige besondere Wachstumsbedürfnisse und skurrile Anforderungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Bedingungen und Umgebungen für den Anbau von Flanellsträuchern haben, und Sie werden mit schnellem Wachstum und schönen Frühlingsblumen belohnt.

Was ist ein Flanellbusch?

Flanellbusch (Fremontodendron californicum) ist ein großer Strauch, der bis zu 6 m hoch und 4 m breit werden kann. Dieses Wachstum erfolgt innerhalb von fünf Jahren nach dem Pflanzen, wenn Sie ihm die besten Bedingungen geben. Allerdings ist der Flanellstrauch im Vergleich zu anderen Sträuchern auch kurzlebig.

Ein blühender, immergrüner Flanellstrauch, der im Frühjahr große und sonnig gelbe Blüten hervorbringt. Die Blätter geben dieser Pflanze ihren Namen und sind flauschig, wie Flanell. Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie mit ihnen umgehen. Diese weich aussehenden Blätter können Haut und Augen tatsächlich reizen. Die kleinen Haare können auch in der Kleidung stecken bleiben, also vermeide es, die Sträucher in Bereichen zu platzieren, in denen Menschen in der Nähe davon laufen werden.

Wie man einen Flanellbusch anbaut

Eine gute Flanellbuschpflege beginnt mit der richtigen Umgebung. Beheimatet in den Ausläufern des kalifornischen Central Valley und der San Francisco Bay Area, dem einheimischen Ökosystem fürFlanellbusch ist trocken und warm, ähnlich wie ein mediterranes Klima. Außerdem wächst sie bevorzugt auf sandigen Böden und ist sehr empfindlich gegenüber zu viel Feuchtigkeit.

Flanellbusch an einem sonnigen Ort mit Sandboden anbauen. Sie können den Boden in der Umgebung ändern, indem Sie Sand hinzufügen. Der Boden muss nicht sehr fruchtbar sein, aber er muss sehr gut entwässern. Stehendes Wasser kann den Busch schnell töten. Eine Eigenart des Flanellbuschs ist, dass jedes Gießen in den Sommermonaten ihn töten kann. Dennoch braucht er immer noch Zugang zu Wasser, also pflanze ihn etwa drei Meter von einem Bach oder einem anderen feuchten Bereich der Landschaft entfernt.

Das Beschneiden des Flanellstrauchs ist wichtig, wenn Sie ihn kleiner h alten möchten. Sie verträgt das ganze Jahr über einen regelmäßigen Rückschnitt. Tragen Sie lange Handschuhe, um Reizungen durch die Blätter zu vermeiden. Während Ihr Strauch noch jung und klein ist, müssen Sie ihn möglicherweise abstecken, da sich das Wurzelsystem weit ausbreitet, aber flach ist. Ein starker Wind kann leicht junge Büsche entwurzeln.

Beliebtes Thema