10 Tropische Blumen zum Ausprobieren: Wachsen Sie leuchtend rote Blüten mit grünem Laub

Inhaltsverzeichnis:

10 Tropische Blumen zum Ausprobieren: Wachsen Sie leuchtend rote Blüten mit grünem Laub
10 Tropische Blumen zum Ausprobieren: Wachsen Sie leuchtend rote Blüten mit grünem Laub
Anonim

Zu lernen, wie man tropische Pflanzen drinnen anbaut, kann eine aufregende Aufgabe für Gärtner sein. Das Erlangen von Wissen über diese Arten ist für Gärtner, die tatsächlich in frostfreien Klimazonen leben, unerlässlich.

Rote und grüne tropische Blumen gehören oft zu den am häufigsten gesehenen Blüten in dieser Art von Landschaft. Unten sind zehn leuchtend rote tropische Blumen, die Ziergärtnern, die unter diesen einzigartigen Wetterbedingungen wachsen, bestimmt gefallen werden.

Arten roter tropischer Blumen

Anthurien – Eine großartige Wahl für tropische, frostfreie Klimazonen. Anthurien produzieren leuchtend rote Blüten, die über attraktivem, glänzendem Laub geh alten werden. Anthurium wird einen gut entwässernden Pflanzort zu schätzen wissen, der den größten Teil des Tages Schatten erhält

  1. Bougainvillea – Obwohl Bougainvillea in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist, bieten Sorten wie die „Scarlet O’Hara“-Bougainvillea Landschaftsgärtnern intensive Rottöne. Anstatt Blüten zu produzieren, sind diese Pflanzen für ihre auffälligen Hochblätter bekannt.
  1. Chinesischer Hibiskus – Diese Hibiskusart wird für ihre prächtigen, leuchtend roten tropischen Blüten geschätzt, die nur in Regionen angebaut werden können, in denen die Temperaturen nicht unter 10 °C (50 °F) sinken.
  1. Zigarrenblume – Eine niedrig wachsende Staude, die leuchtend rote Röhrenblüten, Zigarrenblumenpflanzen, hervorbringtsind besonders beliebt bei Kolibris und anderen Bestäubern. Pflanzen können im Winter in Regionen absterben, in denen kühle Bedingungen Frostschäden verursachen können.
  1. Coral Bean – Eine weitere Pflanze, die leuchtende röhrenförmige Blüten hervorbringt, sind Coral Beans auch für ihre einzigartigen Samenkapseln bekannt, die sich im Herbst bilden. Obwohl die Samen und Schoten Zierpflanzen sind, ist es wichtig zu beachten, dass sie auch extrem giftig für Menschen und Haustiere sind.
  1. Florida Quastenblume – Obwohl sie an vielen Orten technisch als Unkraut angesehen wird, ist die Florida-Quastenblume nicht ohne Verdienst. Diese Pflanzen erweisen sich oft als nützlich für Bestäuber und sind besonders attraktiv für Schmetterlinge.
  1. Sturmlilien – Viele Landschaftsgärtner feiern Sturmlilien (Lycoris) für ihre einzigartige Wuchsform. Das Blattwachstum beginnt jeden Herbst und bleibt bis zum Winter bestehen. Im Laufe der Zeit sterben die Blätter bis auf den Boden ab, wenn im Spätsommer Blumen aus der Erde sprießen.
  1. Rote Kreppmyrte – Kreppmyrte-Bäume sind sehr groß und können fast jeder Landschaft einen besonderen Reiz verleihen. Langblühende rote Myrten blühen oft den ganzen Sommer und bis in den Herbst hinein, was sie zu einer idealen Ergänzung rund um Häuser und Einfahrten macht.
  1. Fackel-Ingwer – Fackel-Ingwer-Pflanzen, die in USDA-Zone 10 winterhart sind, sind für ihre kunstvollen Blütenformen bekannt. Obwohl diese Pflanzen extrem frostempfindlich sind, haben viele Züchter Erfolg damit, sie als Zimmerpflanzen zu h alten.
  1. Turk’s Cap Malve – Dieser sehr dekorative Strauch blüht den ganzen Sommer über indas heißeste tropische Klima. Bei richtiger Pflege können Pflanzen bei der Reife leicht eine Höhe von 10 Fuß (3 m) erreichen.

Beliebtes Thema