Tropische Blütenpflanzen für den Innenbereich – 5 tropische Zimmerpflanzen mit Blumen

Inhaltsverzeichnis:

Tropische Blütenpflanzen für den Innenbereich – 5 tropische Zimmerpflanzen mit Blumen
Tropische Blütenpflanzen für den Innenbereich – 5 tropische Zimmerpflanzen mit Blumen
Anonim

Der Anbau von Zimmerpflanzen ist eine großartige Möglichkeit, ansonsten tristen Innenräumen Leben und Farbe einzuhauchen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die in städtischen Gebieten mit eingeschränktem Zugang zur Natur oder in den viel kälteren Wintermonaten leben.

In Bezug auf üppiges, glänzend grünes Laub sind die Möglichkeiten für tropische Zimmerpflanzen für den Innenbereich nahezu grenzenlos. Viele Indoor-Gärtner möchten jedoch möglicherweise farbenfrohere tropische Pflanzen in Betracht ziehen. Insbesondere diejenigen, die lebendige, atemberaubende Blüten hervorbringen. Mehr über die tropischen Blütenpflanzen zu erfahren, die in Gärtnereien und Gartencentern erhältlich sind, ist der erste Schritt bei der Schaffung einer wirklich unvergesslichen Blumenausstellung für den Innenbereich.

Blühende tropische Zimmerpflanzen

1. Aechmea – Die meisten Arten von Aechmea sind Epiphyten. Es ist bekannt, dass diese Pflanzen ohne Erde wachsen. Diese blühenden tropischen Zimmerpflanzen werden für ihre außergewöhnliche Blütezeit gefeiert, die mehrere Monate dauern kann. Attraktives Laub mit deutlichen Markierungen trägt zu zusätzlichem Zierwert bei. Nachdem ihre Blüte aufgehört hat, beginnt auch die Pflanze selbst abzusterben, aber nicht bevor sie Ableger produziert, die zum Züchten neuer Topfpflanzen verwendet werden können.

2. Begonien – Wenn es um den Anbau von Begonien geht, stehen Hunderte von Arten zur Auswahl. Lothringer Begonien, zsind beispielsweise kleine immergrüne Arten, die für ihre Winterblütezeit bekannt sind. Diese farbenfrohen tropischen Pflanzen sind sowohl in Einzel- als auch in Doppelblütenform zu finden. Obwohl viele Arten von Winterbegonien von Züchtern nach dem Ende der Blüte entsorgt werden, können einige totköpfig und wegen des dekorativen Wertes ihrer Blätter gepflegt werden.

3. Clivia miniata – Auch bekannt als Flammenlilie, Clivia produziert Trauben von immens auffälligen Blüten. Clivia-Pflanzen in Innenräumen benötigen helles, indirektes Licht. Diese tropischen Zimmerpflanzen wachsen langsam und erfordern Geduld. Tatsächlich blühen viele Pflanzen möglicherweise mehrere Jahre lang nicht, selbst wenn sie unter idealen Bedingungen angebaut werden, was eine Ruhephase einschließt, die erforderlich ist, um die Blüte zu fördern.

4. Gloxinias – Gemeinhin als Gloxinia bezeichnet, der richtige Name dieser Pflanze ist Sinningia speciosa. Als entfernter Verwandter des Usambaraveilchens haben diese tropischen Blütenpflanzen viele Gemeinsamkeiten. Helles, indirektes Licht unterstützt die Pflanzen bei der Produktion robuster Basalblätter. Für eine optimale Blütenproduktion müssen Gärtner den Pflanzenfortschritt sorgfältig überwachen. Umweltstress ist die häufigste Ursache dafür, dass Gloxinia nicht blüht.

Liebe Zimmerpflanzen? Klicken Sie hier.

5. Jatropha – Jatropha ist eine von vielen größeren tropischen Pflanzen, die in Innenräumen blühen können. Während diese Pflanzen ein frostfreies Klima benötigen, um draußen angebaut zu werden, können sie auch drinnen wachsen, um Trauben von rot-rosa Blüten zu produzieren. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet können ausgewachsene Pflanzen eine Höhe von bis zu 4,5 m erreichen. Neuere Zwerghybriden sind jedoch ideal fürContainerkultur.

Beliebtes Thema