Was ist eine Harlekin-Blume: Erfahren Sie mehr über Sparaxis-Harlekin-Blumen

Inhaltsverzeichnis:

Was ist eine Harlekin-Blume: Erfahren Sie mehr über Sparaxis-Harlekin-Blumen
Was ist eine Harlekin-Blume: Erfahren Sie mehr über Sparaxis-Harlekin-Blumen
Anonim

Einzigartige regionale Anbauzonen in ganz Südafrika ermöglichen eine große Pflanzenvielf alt. Mit außergewöhnlich heißen und trockenen Sommern in einigen Teilen des Landes hat sich eine große Anzahl von Pflanzen angepasst, indem sie während dieser Zeiten ruhen, um nur dann zu blühen, wenn die Bedingungen kühl und feucht sind.

Obwohl es schwierig sein kann, diese Klimazonen anderswo in Gärten nachzubilden, wachsen viele dieser Zierpflanzen im Frühjahr gut in Containern drinnen oder im Garten. Harlekin-Blumenzwiebeln zum Beispiel können Räumen mit minimalem Pflegeaufwand Lebendigkeit und Farbe verleihen.

Was ist eine Harlekin-Blume?

Sparaxis Harlekin-Blumen (Sparaxis tricolor) blühen im Frühling, wenn die Temperaturen kühl sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Blumenzwiebeln der kühlen Jahreszeit sind diese Pflanzen frostempfindlich. Das bedeutet, dass der Anbau im Freien auf Regionen mit frostfreien Wintern oder mediterranem Klima beschränkt ist.

Obwohl sie in ihrem heimischen Verbreitungsgebiet als Wildblume angesehen werden, sind die Harlekin-Blüten der Sparaxis sehr dekorativ und reichen in der Farbe von Weiß bis Gelb und Rosa. Viele finden, dass sich die Pflanze unter idealen Wachstumsbedingungen auch schnell und einfach einbürgern kann.

Sparaxis-Zwiebeln pflanzen

Außerhalb Südafrikas ist die Verfügbarkeit von Harlekin-Blumenzwiebeln auf wenige verschiedene Arten beschränkt. Aufgrund seiner besonderenWachstumsanforderungen, Gärtner müssen den Pflanzplänen besondere Aufmerksamkeit schenken.

Züchter in den USDA-Zonen 9-11 können die Zwiebeln im Herbst im Freien pflanzen. Diejenigen, die Sparaxis-Zwiebeln außerhalb dieser Gebiete pflanzen, können die Pflanze drinnen in Töpfen anbauen oder bis zum Frühjahr warten, um zu pflanzen. Diese Zwiebeln sollten niemals ins Freie gepflanzt werden, bis alle Frostgefahr vorüber ist.

Bei der Auswahl eines Pflanzortes sollte der Boden fruchtbar und gut durchlässig sein. Da die Pflanzen keine schattigen Standorte vertragen, achten Sie darauf, Harlekin-Blumenzwiebeln in voller Sonne zu platzieren.

Obwohl die Pflanzen im Allgemeinen frei von Krankheiten und Schädlingen sind, ist die Überwachung auf potenzielle Probleme eine gute präventive Anbaupraxis.

Nachdem die Blüte aufgehört hat, sollten verblühte Blüten von der Pflanze entfernt werden. Das Laub sollte dann an Ort und Stelle gelassen werden, um auf natürliche Weise abzusterben, wenn sich die Pflanze ihrer Sommerruhe nähert. Beim Anbau in k alten Winterregionen erfordert die Pflege von Harlekinblumen das Ausgraben und Lagern der Zwiebeln, sobald dies geschehen ist.

Beliebtes Thema