Weiße Hortensiensorten – Tipps für den Anbau von weißen Hortensien

Inhaltsverzeichnis:

Weiße Hortensiensorten – Tipps für den Anbau von weißen Hortensien
Weiße Hortensiensorten – Tipps für den Anbau von weißen Hortensien
Anonim

Hortensienbüsche sind ein langjähriger Favorit von Ziergärtnern sowie professionellen Landschaftsgärtnern. Ihre große Größe und ihre lebendigen Blüten ergeben zusammen beeindruckende Blumenarrangements. Obwohl blühende Sträucher in leuchtenden Rosa-, Blau- und Lilatönen am häufigsten vorkommen, bieten neu eingeführte Sorten eine größere Auswahl an Farben und Blütenformen, und weiße Hortensiensorten können dem Garten ein frisches neues Aussehen verleihen.

Weiße Hortensienbüsche

Weiße Hortensienblüten sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit eine äußerst beliebte Option. Das Pflanzen von weißen Hortensien fügt sich leicht in bereits etablierte Landschaften ein und ist eine hervorragende Möglichkeit, Blumenbeeten und Rabatten Dimension und Interesse zu verleihen.

Um weiße Hortensien auszuwählen und mit dem Anbau zu beginnen, müssen Gärtner bestimmen, welche Sorten für den Pflanzort ideal sind. Dies beinh altet die Berücksichtigung der Größe der Pflanze und ihrer Bedürfnisse in Bezug auf Licht, Bewässerung und Bodenbedingungen.

Um mit der Planung zu beginnen, lass uns einige der am häufigsten gepflanzten Arten von weißen Hortensiensträuchern untersuchen.

Weiße Hortensien-Sorten

  • Hydrangea paniculata – Weiße Rispenhortensien sind in Hausgärten weit verbreitet. Diese anpassungsfähigen Pflanzen, die für ihre einzigartige konische Blütenform bekannt sind, können unter einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen gedeihen.Wenn es um den Anbau von weißen Hortensien geht, erweisen sich Paniculata-Sorten oft als toleranter gegenüber mehr Sonne und einem breiten Spektrum an Bodenbedingungen. Weiße Hortensien sind zahlreich; Viele zeigen jedoch auch Grün- oder Rosatöne. Zu den Sorten, die weiße Hortensienblüten produzieren, gehören „Bobo“, „Limelight“, „Little Lime“, „Great Star“, „Quickfire“und „Sundae Fraise“.
  • Hydrangea quercifolia – Auch bekannt als Eichblatt-Hortensien, werden diese Pflanzen wegen ihrer langen, pyramidenförmigen Blütenstände am meisten geschätzt. Ihre Fähigkeit, wärmeren Temperaturen und trockeneren Bodenbedingungen standzuh alten, macht sie zu einer idealen Hortensie für Gärtner, die in anspruchsvolleren Anbaugebieten leben. Zu den weißen Eichenhortensien gehören „Gatsby Gal“, „Gatsby Moon“, „Snow King“und „Alice“.
  • Hydrangea macrophylla – Macrophylla oder Mophead, Hortensien, haben außergewöhnlich große Blüten, die oft in einer Reihe von leuchtenden Farben blühen. Es gibt jedoch reinweiße Hortensiensträucher dieser Art. Diejenigen, die weiße Hortensienbüsche anbauen, haben möglicherweise den größten Erfolg mit Sorten wie „Fireworks“, „Lanarth White“und „Blushing Bride“.
  • Hydrangea arborescens – Glatte Hortensien gehören zu den beliebtesten weißen Hortensien wie 'Annabelle', 'Incrediball' und 'Invincibelle Wee White' gedeiht bekanntermaßen an schattigen Standorten im Garten und kann sich unter idealen Bedingungen sogar verwildern.

Beliebtes Thema