DIY Cornucopia Craft: Wie man ein Füllhorn macht

Inhaltsverzeichnis:

DIY Cornucopia Craft: Wie man ein Füllhorn macht
DIY Cornucopia Craft: Wie man ein Füllhorn macht
Anonim

Ein Herbsternte-Füllhorn wird oft mit Thanksgiving in Verbindung gebracht, obwohl seine Wurzeln wesentlich älter sind. Ein Füllhorn als Dekoration ist oft ein prominenter Bestandteil dieses Feiertags-Esstisches oder für Familien mit Kindern kann ein farbiges Füllhorn stolz auf dem Kühlschrank stehen. Füllhorndekorationen für Thanksgiving kommen oft direkt aus Ihrem Garten und symbolisieren die Fülle der Saison. Lesen Sie weiter, um mehr über Ideen für Füllhorn-Mittelstücke zu erfahren.

Über das Herbsternte-Füllhorn

Obwohl es keine offiziellen Aufzeichnungen über Füllhorn-Dekorationen an den ursprünglichen Thanksgiving-Feiertagen gibt, gehen Füllhorn-Dekorationen auf die alten Griechen und Römer zurück. Das Wort „Füllhorn“leitet sich von den lateinischen Wörtern „cornu“für Horn und „copia“für Fülle ab.

Ein Herbsternte-Füllhorn wurde in der Mythologie als symbolisches Accessoire dargestellt, das von Göttern und Göttinnen wie Hercules, Fortuna und Demeter getragen wurde. Das eigentliche Horn war das von Am althea, der Ziegenpflegerin des kleinen Zeus. Als das Horn von Am althea abbrach, füllte es sich auf wundersame Weise mit einem ständigen Nachschub an Nahrung für den jungen Gott.

Dieses heidnische Symbol wurde später von Christen übernommen und bei ihren Herbsterntefesten verwendet, um die reiche Ernte der Saison zu feiern.

Ideen für Füllhorn-Mittelstücke

Während deinesDen Kleinen kann in der Schule ein Füllhorn-Handwerk zum Ausmalen zugewiesen werden, es ist die Jahreszeit für Erwachsene, ihre Kreativität und die Fülle aus dem Garten (oder ein wenig Hilfe vom örtlichen Bauernmarkt) zu nutzen, um Füllhorn-Dekorationen für den Thanksgiving-Tisch zu kreieren.

Zunächst benötigst du ein Füllhorn, typischerweise eine Weide, Weinrebe oder einen anderen geflochtenen Korb in Form eines Horns, das dann mit den Gaben der Saison gefüllt wird.

Womit sollte man ein Herbsternte-Füllhorn füllen? Du kannst fast alles, was im Herbst wächst, als Füllhorn-Dekoration für Thanksgiving verwenden.

Bevor Sie das Füllhorn füllen, verwenden Sie Blumenschaum, Sackleinen oder sogar bunte getrocknete Herbstblätter, um den Boden des Horns zu füllen. Dann füllen Sie die Füllhorn-Dekoration mit kleinen Kürbissen, Kürbissen, Mais, Weizen, Beerenzweigen, Samenkapseln oder blühendem Grünkohl.

Du kannst auch Nüsse, Tannenzapfen oder Blumen wie Mamas, Schafgarbe oder Sonnenblumen hinzufügen. Verwenden Sie feuchten Blumensteckschaum, wenn Sie frische Blumen verwenden.

Frische Früchte wie Äpfel, Birnen und Weintrauben sind zusätzliche Füllhorn-Ideen.

Füllstoffe können eingesteckt oder eingeklebt werden. Denken Sie daran, dass frische Blumen, Obst und Gemüse nicht gut gedeihen, wenn sie nicht kühl aufbewahrt werden, also stellen Sie die Füllhorn-Dekoration entweder in letzter Minute zusammen oder legen Sie sie in einen kühler Bereich wie eine Garage oder ein ungeheizter Keller.

Beliebtes Thema