Was ist eine Cypress Tip Moth – Bekämpfung von Cypress Tip Moth Plagen

Inhaltsverzeichnis:

Was ist eine Cypress Tip Moth – Bekämpfung von Cypress Tip Moth Plagen
Was ist eine Cypress Tip Moth – Bekämpfung von Cypress Tip Moth Plagen
Anonim

Wenn Sie Löcher oder kleine Tunnel in den Nadeln und Zweigen einiger Ihrer Bäume bemerken, wie z. B. Zypressen oder weiße Zedern, ist es möglich, dass Sie Zypressenspitzenmotten besuchen. Wenn dies jedes Jahr passiert, sollten Sie vielleicht genauer hinschauen. Absterbende Äste an immergrünen und Nadelbäumen können die Folge sein. Wenn sich Baumspitzen im späten Winter und Frühling braun verfärben, können dies Anzeichen für Motten an Zypressenspitzen sein.

Was ist eine Cypress Tip Moth?

Diese Motte ist ein kleiner grauer Käfer, der schädliche Larven reproduziert. Diese Larven fressen das Laub und die Zweige von immergrünen Bäumen und anderen und verursachen manchmal sichtbare Schäden.

Cypress Tip Motten umfassen mehrere Arten der Gattung Argyresthia. A. cupressella wird auch Zypressenspitzen-Minier genannt, während A. thuiella Arborvitae-Miniermotte genannt wird. Sie legen Eier in das Laub und auf die Spitzen von Zweigen, damit ihre Larven die Blätter und Zweige weiter abbauen (eingraben) und sie fressen können. Dies führt zum Austrocknen und Absterben der Nadel, des Zweigs oder des Blatts. Die Larven sind das juvenile Insektenstadium, das den Schaden verursacht.

Dies hinterlässt Löcher und Serpentinentunnel, die später zu großen Flecken im Laub werden, was zu einer Verfärbung der Zweige und Blätter, dann zu einer Gelbfärbung, Bräunung und zum Absterben führt. Einige Zypressenspitzenmottenlarven verbringen das gesamte Larvenstadium in derselben Nadel.Tunnel entstehen durch Bewegung und werden durch Insektenwachstum größer. Es gibt mehrere Arten von Fleckminiermotten, die häufigste Art.

A. cupressella gräbt sich in junge Zweige von Zypressen, während A. thuiella Blätter und Zweige von Zypressen, Wacholder, Arborvitae und manchmal Redwood abbaut. Ein vollständiger Angriff dieser Motten kann später zu Entlaubungsbereichen führen. Während dieser Schaden die Bäume unverkäuflich und unansehnlich macht, schadet er selten der Gesundheit des Baumes.

Cypress Tip Mottenbekämpfung

Eine Behandlung ist nicht immer notwendig. Wenn Sie das Erscheinungsbild von Problembäumen verbessern möchten, versuchen Sie, Zypressenspitzenmotten mit den folgenden Tipps und Tricks zu verw alten:

  • Tote und befallene Äste abschneiden.
  • Bringen Sie kleine Wespen namens Diglyphus isaea, den Miniermotten-Parasiten, herein. Sprühen Sie kein Insektizid, wenn Sie diese nützlichen Wespen verwenden. Sie sind besonders nützlich für Gewächshaus- und Freilandproben.
  • Im Frühjahr systemische Insektizide auf den Boden auftragen. Nicht für Wespen geeignet.
  • Im Frühjahr ein allgemeines Insektizid auf den Baum auftragen.
  • Spinosad hat sich bei einmaliger Anwendung bewährt.

Verwechseln Sie Mottenschäden nicht mit den ernsteren Blattfleckenpilzen, die ähnliche Symptome verursachen. Von Insekten beschädigte Nadeln oder Blätter haben eine hohle Stelle in den Tunneln mit Anzeichen des Insekts oder seines Frass. Schäden durch Blattfleckenpilze beinh alten keine Tunnel.

Beliebtes Thema