So bekommen Sie Samen für Ihren Garten: Tipps für den Kauf von Samen und mehr

Inhaltsverzeichnis:

So bekommen Sie Samen für Ihren Garten: Tipps für den Kauf von Samen und mehr
So bekommen Sie Samen für Ihren Garten: Tipps für den Kauf von Samen und mehr
Anonim

Ein Schlüssel zur Planung jeder Art von Garten ist die Bestimmung, wie man Pflanzen erhält. Während der Kauf von Transplantaten helfen kann, den Anbauraum schnell zu etablieren, ist das Anpflanzen eigener Pflanzen aus Samen eine viel kostengünstigere Option. Finden Sie heraus, wo Sie Saatgut bekommen und kaufen Sie Saatgut, um sicherzustellen, dass Sie als Züchter bereit sind, wenn endlich wärmeres Wetter kommt.

Wo man Samen bekommt

Viele Gärtner schlagen vor, vor dem Kauf von Saatgut für die kommende Vegetationsperiode eine Bestandsaufnahme zu machen, welche Arten und Mengen von Saatgut Sie benötigen. Es ist im Allgemeinen am besten, etwas mehr Saatgut zu kaufen, um niedrige Keimraten oder andere unvorhergesehene Saatstartprobleme auszugleichen. Wenn Sie Samen früh im Winter kaufen, können Sie sicherstellen, dass Sie alle gewünschten Sorten erh alten, bevor sie für die Saison ausverkauft sind.

Während viele lokale Gartencenter und Baumärkte jedes Frühjahr eine große Auswahl an Saatgut anbieten, sind die Möglichkeiten auf traditionellere Blumen und Gemüse beschränkt. Beim Kauf von Saatgut vor Ort kann auch das Timing ein Problem sein. Manches Saatgut wird einfach zu spät im Frühjahr von Händlern angeboten oder kann nicht erfolgreich angebaut werden.

Aus diesem Grund tätigen viele Gärtner ihren Sameneinkauf mittlerweile über verschiedene Online-Händler. Seriöse Online-Saatgutunternehmen versendenJahr um. So können Sie Samen zum richtigen Zeitpunkt zum Pflanzen bestellen. Darüber hinaus können Sie aus einer viel größeren Auswahl an Erbstücken und offen bestäubten Samenarten wählen.

Wie bekomme ich Samen

Wenn der Kauf von Samen für den Garten keine Option ist, gibt es andere Orte, um Samen zu bekommen. Wenn Sie bereits Grünflächen angelegt haben, finden Sie vielleicht, dass es ideal ist, Ihr eigenes Saatgut aufzubewahren. Dabei ist es wichtig, während der Vegetationsperiode entsprechend zu planen, damit das Saatgut ausreichend Zeit zum Reifen hat, bevor es geerntet wird. Nachdem reife Samen von offen bestäubten Sorten gesammelt wurden, können sie an einem kühlen Ort weiter getrocknet werden. Verstaue die Samen als Nächstes in Papierumschlägen und beschrifte sie für die Aufbewahrung.

Das Sammeln eigener Gartensamen ist auch eine hervorragende Möglichkeit, sie mit anderen Züchtern zu teilen. Samenbörsen sind besonders beliebt in Gemeinschaftsgärten und in wachsenden Gruppen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, den Garten kostengünstig zu erweitern und Ihre Bepflanzung zu diversifizieren.

Beliebtes Thema