Saisonaler Gartenkalender – Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Oregon im April

Inhaltsverzeichnis:

Saisonaler Gartenkalender – Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Oregon im April
Saisonaler Gartenkalender – Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Oregon im April
Anonim

Wenn es um die Gartenarbeit in Oregon geht, hängt die Entscheidung, was im April gepflanzt werden soll, von Ihrer Region ab. Der Frühling ist in den milderen Klimazonen von Portland, dem Willamette Valley und den Küstenregionen angekommen, aber Gärtner in Ost- und Zentral-Oregon sehen sich immer noch mit frostigen Nächten konfrontiert, die bis Ende April oder in höheren Lagen sogar noch länger dauern können.

Der folgende saisonale Gartenkalender sollte grundlegende Richtlinien bieten, aber achten Sie immer auf Ihre spezielle Anbauzone, bevor Sie pflanzen. Ihr örtliches Gartencenter oder OSU Extension Office kann Ihnen Einzelheiten geben.

Tipps zur Oregon-Pflanzung im April

Western Oregon (Zonen 8-9):

  • Rüben, Rüben und Steckrüben
  • Mangold
  • Steckzwiebeln
  • Lauch
  • Spargel
  • Schnittlauch
  • Karotten
  • Radieschen
  • Zuckermais
  • Erbsen
  • Kohl, Blumenkohl und andere Kohlpflanzen

Eastern and Central Oregon (Höhere Lagen, Zonen 6):

  • Radieschen
  • Rüben
  • Erbsen
  • Spinat
  • Salat
  • Spargel
  • Kartoffeln

Eastern Oregon (Untere Erhebungen: Snake River Valley, Columbia River Valley, Zone 7):

  • Brokkoli
  • Bohnen
  • Rüben und Rüben
  • Winter- und Sommerkürbis (Transplantate)
  • Gurken
  • Kürbisse
  • Kohl, Blumenkohl und andere Kohlpflanzen (Transplantate)
  • Karotten
  • Zwiebeln (Sets)
  • Mangold
  • Lima und Bohnen
  • Radieschen
  • Petersilie

Oregon Gartentipps für April

Gärtner in den meisten Gegenden können Gartenerde vorbereiten, indem sie Kompost, Mist oder andere organische Materialien eingraben. Bearbeiten Sie den Boden jedoch nicht, wenn er nass ist, da Sie die Bodenqualität langfristig schädigen können. Der April ist eine gute Zeit, um Beeren wie Blaubeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren zu düngen.

Gärtner im milden, regnerischen Westen Oregons sollten im April an der Schneckenbekämpfung arbeiten. Säubern Sie Blätter, Holz und andere Ablagerungen, die als praktische Verstecke für Schnecken dienen. Legen Sie Köder aus (verwenden Sie ungiftige Schneckenköder, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben).

Unkraut jäten, solange es noch jung und leicht zu handhaben ist. Seien Sie bereit, neu gepflanztes Gemüse mit Reihenabdeckungen oder heißen Kappen zu schützen, wenn frostige Nächte vorhergesagt werden.

Beliebtes Thema