Abstand für Kräutergärten: Erfahren Sie, wie weit auseinander Sie Kräuter pflanzen müssen

Inhaltsverzeichnis:

Abstand für Kräutergärten: Erfahren Sie, wie weit auseinander Sie Kräuter pflanzen müssen
Abstand für Kräutergärten: Erfahren Sie, wie weit auseinander Sie Kräuter pflanzen müssen
Anonim

Zu wissen, in welchem ​​Abstand Kräuter gepflanzt werden müssen, ist für ihre Gesundheit und Produktion von entscheidender Bedeutung. Zu viel Gedränge, und Sie können mit Krankheit oder Fäulnis enden. Platzieren Sie sie zu weit auseinander und Sie können nicht so viele Pflanzen in einen Raum passen. Verwenden Sie eine Kräuterabstandstabelle oder befolgen Sie diese Tipps, um es genau richtig zu machen.

Die Bedeutung des Abstands für Kräutergärten

Alle Pflanzen müssen den richtigen Abstand haben. Das größte Problem beim Abstand ist, die Pflanzen zu dicht beieinander zu platzieren. Wenn der Abstand zwischen den Kräuterpflanzen zu eng ist, leiden sie auf verschiedene Weise:

  • Sie konkurrieren miteinander um Nährstoffe.
  • Jede Krankheit, die sich entwickelt, kann schnell von einer Pflanze zur nächsten übergehen.
  • Weniger Luftstrom fördert Pilzkrankheiten und Fäulnis.
  • Es ist schwieriger, Unkraut zu entfernen, das mit den Kräutern um Nährstoffe konkurriert.

Du kannst Kräuter weiter auseinander setzen als empfohlen, aber das begrenzt die Anzahl, die du in den Garten setzen kannst. Es kann auch ästhetisch unschön aussehen, große Lücken in einem Kräutergarten oder Beet zu haben.

Richtlinien für den Abstand von Kräuterpflanzen

Wenn du ein neues Kraut pflanzt, sieh dir die Abstandsempfehlungen an. Es mag wie ein übermäßiger Abstand erscheinen, aber denken Sie daran, dass der Abstand von der Größe der ausgewachsenen Pflanze abhängt. Hier sind einige Abstandsrichtlinien für gängige Kräuter:

  • Basilikum –12 Zoll (30,5 cm.)
  • Koriander – 18 Zoll (45,7 cm.)
  • Kerbel – 7,6 bis 15,2 cm (3 bis 6 Zoll)
  • Schnittlauch – 12 Zoll (30,5 cm.)
  • Dill – 12 Zoll (30,5 cm.)
  • Lavendel – 18 Zoll (45,7 cm.)
  • Zitronenverbene – 36 Zoll (0,91 m)
  • Minze – 18 Zoll (45,7 cm.)
  • Oregano – 9 Zoll (23 cm.)
  • Petersilie – 6 Zoll (15,2 cm.)
  • Rosmarin – 12 Zoll (30,5 cm.)
  • Salbei – 12 Zoll (30,5 cm.)
  • Estragon – 24 Zoll (61 cm.)
  • Thymian – 12 Zoll (30,5 cm.)

Kräuter an Behälter anpassen

Die meisten Kräuter gedeihen sehr gut in Behältern. Die Verwendung von Töpfen ist eine großartige Möglichkeit, begrenzten Platz zu nutzen oder Kräuter auf Balkonen oder Terrassen anzubauen, wenn Sie keinen Garten haben. Im Allgemeinen ist ein Behälter zwischen 10 und 18 Zoll (25,4 bis 45,7 cm) angemessen.

Größer ist im Allgemeinen besser, da es mehr Wachstum in den Wurzeln fördert, was zu einer insgesamt größeren Pflanze führt. Wenn Sie mehr als eine Pflanze in einen Behälter stellen möchten, besorgen Sie sich eine große. Achten Sie darauf, nur Pflanzen mit ähnlichem Wasserbedarf zusammen zu verwenden.

Der richtige Abstand zwischen den Kräutern hält die Pflanzen gesund und belohnt Sie mit einem attraktiven, produktiven Kräutergarten.

Beliebtes Thema